DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Integriertes Produktdesign

Die Gestaltung von Elektrowerkzeugen

Am 15. November 2018 findet ein Gastvortrag im Rahmen des "Design Talk" statt. Bei der neuen Veranstaltungsreihe des Studiengangs Integriertes Produktdesign der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) berichten künftig regelmäßig Designer, aber auch Designtheoretiker oder Fotografen aus ihrem Berufsalltag. Den Auftakt macht Timo Kuhls von Festool GmbH. Gäste sind um 18 Uhr in Raum 183 in der Nobelstr. 10 herzlich willkommen.

Timo Kuhls gestaltet seit zehn Jahren als führender Produktdesigner hochwertige Elektrowerkzeuge für professionelle Handwerker. An der HdM verrät er mehr über seinen Werdegang und seine Tätigkeit bei Festool.

Das Familienunternehmen mit Sitz in Wendligen am Neckar wurde 1925 gegründet und ist weltweit tätig. Mit dem "Design Talk" wollen die Initiatoren Studierenden Kontakte zur Praxis und zu potenziellen Arbeit- oder Auftraggebern ermöglichen. Der Austausch soll zudem eine Inspiration für alle Themen des Studiums sein.

Wann?
15. November 2018, 18 Uhr

Wo?
HdM, Raum 183, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

07. November 2018

KONTAKT

Prof. Barbara Scholz

Integriertes Produktdesign

Telefon: 0711 8923-2805

E-Mail: scholzb@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Bernhard Dusch

Integriertes Produktdesign

Telefon: 0711 8923-2802

E-Mail: dusch@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren