DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Deutscher Fotobuchpreis 2018

Mit Fotos Geschichten erzählen

Am 16. November 2018 wurde im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen der Deutsche Fotobuchpreis 18|19 verliehen. Ausrichter des Wettbewerbs und der Preisverleihung im Bertha-Benz-Saal des Hauses der Wirtschaft in Stuttgart war die Hochschule der Medien (HdM). Vergeben wurde der renommierte Preis in insgesamt sieben Kategorien.

Preisverleihung Deutscher Fotobuchpreis
(Fotos: Sebastian Paul)

Klicken Sie auf ein Bild um die Fotostrecke zu starten.


Der Deutsche Fotobuchpreis wurde im Haus der Wirtschaft verliehen, Foto: Pia Müller

Der Deutsche Fotobuchpreis wurde im Haus der Wirtschaft verliehen, Foto: Pia Müller

"Bücher haben Zukunft", betonte Prof. Dr. Alexander W. Roos, Rektor der Hochschule der Medien, im Grußwort bei der Preisverleihung. Er hob die Besonderheit des "haptischen Erlebnisses" bei Büchern in Zeiten der Digitalisierung hervor. "Dieser Wettbewerb passt zu uns. Denn mit dem 'Deutschen Fotobuchpreis' lässt sich auf ideale Weise das ganze Spektrum der Kompetenzen der Hochschule der Medien präsentieren", so Roos. Von der künstlerischen Idee über die technische Umsetzung im Druck bis hin zur Vermittlung an das Publikum - dieser gesamte Prozess schlage sich in den Studienprogrammen und Studiengängen der HdM nieder.

Fotografische Meisterleistungen in sieben Kategorien

Der Preisverleihung ging ein intensiver Auswahlprozess voraus. In einem zweistufigen Juryierungsverfahren wählten hochkarätige Fachjuroren die Preisträger aus und nominierten die Titel der Short- und Longlist. Immer auf der Suche nach dem "Besonderen" und "Herausragenden" würdigte die Jury dabei die Leistungen von Autoren und Fotografen, von Herausgebern und Produzenten der eingereichten Fotobücher. In ihren Laudationen gaben die Mitglieder der Jury Einblick in die Gründe für die Auswahl der Preisträger und lieferten zugleich inspirierende "Lese- und Sehhilfen". Eine Liste mit allen Preisträgern findet sich hier.

Fotobücher auf den Stuttgarter Buchwochen zu sehen

Wer in die vielfältige und aufregende Welt der besten Fotobücher eintauchen möchte, kann dies noch bis zum 2. Dezember 2018 auf den Stuttgarter Buchwochen tun. Dort werden die Siegertitel sowie die Titel der Short- und Longlist präsentiert. Danach gehen die Fotobücher auf Wanderschaft und werden unter anderem ab dem 12. Januar 2019 im Forum Fotografie in Köln zu sehen sein.

VERÖFFENTLICHT AM

20. November 2018

KONTAKT

Prof. Dipl.-Ing. Volker Jansen

Druck- und Medientechnologie / Digital Publishing

Telefon: 0711 8923-2150

E-Mail: jansen@hdm-stuttgart.de

Prof. Cornelia Vonhof

Bibliotheks- und Informationsmanagement

Telefon: 0711 8923-3165

E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de

Sebastian Paul

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2155

E-Mail: paul@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren