DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Weihnachtskampagnen 2018, Teil 1

Weihnachten, das Fest der Liebe ...

… oder auch der Werbung, wie man bei den vielen weihnachtlichen Werbespots meinen könnte. Große Unternehmen nutzen das weihnachtliche Setting, um sich zu präsentieren und das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln. In zwei Teilen werden die emotionalsten und fröhlichsten Spots aus dem Jahr 2018 vorgestellt. Bei den emotionalen Spots steht die Kritik an der Gesellschaft im Vordergrund, aber auch persönliche Erlebnisse und Gefühle werden eingebunden.

1. Penny - "Weihnachten braucht nicht viel. Nur Liebe" 

Zur Detailansicht
Foto: Screenshot via Youtube
Emotionen werden bei Pennys Weihnachtskampagne großgeschrieben. In einem animierten Video wird eine alleinerziehende Mutter mit ihrem Sohn dargestellt. Trotz geringer finanzieller Mittel gibt sie alles, um ihm ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen. Penny möchte damit Hoffnung an Menschen in schwierigen Zeiten spenden und zeigen, dass man auch mit einem kleinen Geldbeutel ein fröhliches Fest feiern kann. Mit 14 Millionen Aufrufen auf YouTube, ist der Penny-Spot einer der Meistgeklickten aus unserer Liste.

 

2. Migros - "Der kleine Wichtel Finn hat einen großen Wunsch"

Zur Detailansicht
Foto: Screenshot via Youtube
Mindestens so rührselig wie Pennys Werbefilm ist der von Migros. Der kleine Wichtel Finn, der schon 2017 die Hauptrolle in Migros' Weihnachtsvideo übernahm, ist wie seine Wichtel-Kollegen für das Scan-Piepen an Supermarktkassen verantwortlich. In diesem Jahr ist er auf der Suche nach seinen Eltern, um mit ihnen Weihnachten zu feiern - aber wird er sie finden? Mit "Füreinander da sein" und "Miteinander spenden" möchte Migros die Familien zu Weihnachten zusammenbringen.

 

3. Apple - "Teile dein Talent" 

Zur Detailansicht
Foto: Screenshot via Youtube
Im diesjährigen Weihnachtsspot von Apple geht es um ein Mädchen, das nicht in ihr Schreibtalent vertraut und ihre Texte niemandem zeigen möchte. Nur ihr Hund glaubt an sie und verhilft hier zu einem Erfolg. "Teile dein Talent" fordert dazu auf, an sich selbst zu glauben. Im Fokus des Spots steht ein MacBook, womit gezeigt werden soll, dass man seine Träume auch unterwegs verfolgen kann. Da das Video häufig als Werbung auf YouTube geschaltet ist und dazu noch 18 Millionen Aufrufe auf dem Apple-Kanal hat, zählt es dieses Jahr zu den bekanntesten Weihnachtswerbeclips.

 

4. Lidl - "Kids gone"

Zur Detailansicht
Foto: Screenshot via Youtube
Mit dem Hashtag #waswirklichwichtigist macht Lidl auf die eigentliche Bedeutung des Weihnachtsfestes aufmerksam - die Liebe. Gezeigt werden gereizte Eltern und Familien, die sich an Heilig Abend streiten und scheinbar ihre Kinder vergessen, die traurig und verzweifelt aussehen. Der Clip wirkt zuerst sehr real, erinnert später aber eher an einen Fantasy-Film und endet ohne ein wirkliches Happy End. Mit der expliziten Ansprache "Vermasseln wir es nicht" wird zum Nachdenken angeregt.

 

5. Rewe - "Kindern ein Lächeln schenken" 

Zur Detailansicht
Foto: Screenshot via Youtube
Anders als die meisten Unternehmen nutzt Rewe den Weihnachtswerbespot, um auf sein soziales Engagement aufmerksam zu machen. Mit jedem Einkauf ab 30 Euro wird ein Kartenspiel verschenkt und ein Projekt der Aktion Mensch unterstützt. Im Werbeclip wird ein Mädchen gezeigt, das Gebärdensprache übt, um einen gehörlosen Jungen ansprechen und damit überraschen zu können. Rewe möchte mit den Spielen Kindern ein Lächeln schenken und Familien zu Spieleabenden an Weihnachten zusammenbringen.

 

6. John Lewis & Partners - "The Boy and The Piano" 

Zur Detailansicht
Foto: Screenshot via Youtube
Die britische Warenhauskette holt sich für ihren Weihnachtsclip Sänger Elton John an die Seite. In Rückblenden wird gezeigt, wie Elton John seinen ersten Hit "Your Song" in den vergangenen Jahrzenten performt hat und welches besondere Geschenk ihn immer begleitet hat - denn "Some gifts are more than just a gift". Obwohl das Unternehmen nur in Großbritannien aktiv ist, spricht der Werbespot weltweit viele Menschen an - die Musik von Elton John ist in vielen Generationen beliebt und sorgt für Aufmerksamkeit.

Olivia Mayer

VERÖFFENTLICHT AM

12. Dezember 2018

Lesen Sie auch

ARCHIV

Medienwelt
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren