DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Messe "Living Kitchen"

Die Küche der Zukunft

Wie sieht die Küche der Zukunft aus? An dieser Frage arbeitet ein Forschungsteam der Hochschule der Medien (HdM) rund um Prof. Dr. Jürgen Scheible und Prof. Dr. Arnd Engeln seit 2016. Nach dreijähriger Forschung ist es jetzt soweit: Das Projekt "SmartKitchen – medial erweiterte Kochumgebung der Küche der Zukunft" wird vom 14. bis zum 20. Januar 2019 auf der Messe "Living Kitchen" in Köln präsentiert.

Zur Detailansicht Prof. Dr. Jürgen Scheible mit den Studentinnen des Projektteams

Prof. Dr. Jürgen Scheible mit den Studentinnen des Projektteams

Kochen ist in unserer heutigen modernen Gesellschaft nicht mehr nur die Zubereitung von Lebensmitteln. Der Kochprozess entwickelt sich viel mehr zu einem emotionalen und medial unterstützten Erlebnis. Eine Vision einer solchen Küche wurde im Forschungsprojekt "SmartKitchen - medial erweiterte Kochumgebung der Küche der Zukunft" an der HdM unter der Leitung von Prof. Dr. Jürgen Scheible und Prof. Dr. Arnd Engeln konzipiert und als interaktiver Prototyp umgesetzt. Die Ergebnisse werden nun im Rahmen einer Zusammenarbeit mit DER KREIS ANJA SCHAIBLE STIFTUNG auf deren Messestand auf der "Living Kitchen"-Messe in Köln präsentiert. Die Messe ist vom 18. bis zum 20. Januar für Privatbesucher geöffnet. Gäste sind am Stand der Stiftung in Halle 5.2 am Stand C-038 herzlich willkommen.

Der Alltag mit der SmartKitchen

In dieser Zusammenarbeit wurde mit den Hochschulen Furtwangen und Wismar ein modernes Küchendesign konzipiert, das die Ziele des Forschungsprojektes vereint. Hierzu haben Studentinnen des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation der HdM gemeinsam mit Prof. Dr. Jürgen Scheible und dem SmartKitchenprojekt-Team ein Konzept entwickelt, um die Features der Küche interessant zu vermitteln: In einem kleinen Rollenspiel wird der Alltag mit der SmartKitchen den Besuchern vorgeführt und so deren Vorteile erlebbar gemacht. Außerdem haben Interessenten die Möglichkeit, sich die Funktionen im Anschluss genauer anzusehen und Fragen zu stellen.

 

Carolin Hilleke

VERÖFFENTLICHT AM

09. Januar 2019

KONTAKT

Prof. Dr. Jürgen Scheible

Werbung und Marktkommunikation

Telefon: 0711 8923-2276

E-Mail: scheible@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. rer. nat. habil. Arnd Engeln

Werbung und Marktkommunikation

Telefon: 0711 8923-2695

E-Mail: arnd.engeln@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren