DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Deutscher Fotobuchpreis

Fotobücher auf China-Tour

Der Wettbewerb "Deutscher Fotobuchpreis", der seit 2017 an der Hochschule der Medien (HdM) von den Studiengängen Print Media Technologies und Informationswissenschaften ausgerichtet wird, begeistert Fotobuch-Enthusiasten weltweit. Großen Anklang finden die prämierten Fotobücher derzeit in China.

Die Ausstellung der Fotobücher an der Baptist University of Hong Kong begeistert besonders das junge Publikum (Foto: Goethe-Institut Hongkong)

Die Ausstellung der Fotobücher an der Baptist University of Hong Kong begeistert besonders das junge Publikum (Foto: Goethe-Institut Hongkong)

Fester Bestandteil des Deutschen Fotobuchpreises ist es, die prämierten Fotobücher auf Tournee zu schicken. In China kommen sie gerade beim jungen Publikum gut an. Dort werden die Fotobücher im Rahmen einer Kooperation mit dem Goethe-Institut noch im gesamten Jahr 2019 an verschiedenen Orten gezeigt. Im Oktober 2018 wurde sie bereits in der Bibliothek des Goethe-Instituts Hong Kong ausgestellt. im November 2018 waren sie im "Pop Up Booth" im Hong Kong Classic Camera Fair & Photobook Showcase zu sehen. Auf dem Kowloon Tong Campus der Baptist University of Hong Kong wurden sie im Januar 2019 ausgestellt. Weitere Stationen der Fotobücher auf der China-Tour 2018/2019 sind aktuell die Baptist University of Hong Kong auf dem Shek Mun Campus, von April bis Juni 2019 folgen verschiedene Bibliotheken in Macau und im November 2019 die Sun Yat-sen Library of Guangding Province in Guangzhou.

Hintergrund und Preisverleihung

Seit 2017 richtet die HdM den Deutschen Fotobuchpreis aus. Prämiert werden die foto-künstlerischen, gestalterischen und konzeptionellen Leistungen von Fotografen, Verfassern und Herausgebern. Teilnehmen können neben Verlagen auch Fotografen und Fotodesigner. Auch alle Studierende, Eigenverlage und Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Hierfür wurden eigens die Kategorien "Studentische Projekte", "Self Publishing" und "Corporate & Brand Books" geschaffen.

Die Preisverleihung findet grundsätzlich zum Jahresende im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen statt. Im Anschluss geht die Kollektion der prämierten Bücher auf Wanderschaft und wird in Deutschland wie auch im näheren und weiter entfernten Ausland präsentiert.

 

Carolin Hilleke

VERÖFFENTLICHT AM

19. February 2019

KONTAKT

Prof. Cornelia Vonhof

Informationswissenschaften

Telefon: 0711 8923-3165

E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren