DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Auszeichnung

Medienpreis für HdM-Team

Lea Weinmann, Selina Spieß, Max Wöhr und Anja Agert, Studierende im Studiengang Crossmedia-Redaktion/Public Relations der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM), haben mit ihrer Multimediareportage "Mit Hand und Herz" den 16. Medienpreis Mittelstand gewonnen.

Laudator Peter Steinmüller mit Lea Weinmann, Max Wöhr und Selina Spieß (von links, Foto: Medienpreis Mittelstand)

Laudator Peter Steinmüller mit Lea Weinmann, Max Wöhr und Selina Spieß (von links, Foto: Medienpreis Mittelstand)

Die vier Studierenden konnten die Auszeichnung für die Kategorie Nachwuchspreis Online/Crossmedial ergattern und sich in dem Zuge das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro sichern. Die Preisverleihung fand am 23. Mai 2019 im Haus der Commerzbank am Brandenburger Tor in Berlin statt.

Die Leidenschaft für das Handwerk

Die Multimediareportage der vier Studierenden ist im Rahmen der Lehrveranstaltung "Lehrredaktion AV" für das Online-Magazin Edit der HdM entstanden. Sie thematisiert, dass sich immer mehr Jugendliche nach der Schule für ein Studium entscheiden, obwohl die Nachfrage - vor allem nach Handwerkslehrlingen groß ist und die Arbeit oftmals gut bezahlt wird. Die Reportage erzählt die Geschichte von drei jungen Erwachsenen, die sich bewusst für eine Handwerksausbildung im Schwarzwald entschieden haben. Die Protagonisten sind ein Steinmetz, eine Konditorin sowie ein Glasmacher im Alter von 18 bis 24 Jahren. Sie berichten von ihrer Motivation für den Beruf, über ihren Alltag im Job und die Liebe zur Heimat.

"Unterschiede zum Erwartbaren"

Laudator Peter Steinmüller von den VDI nachrichten hob hervor, dass die "Unterschiede zum Erwartbaren" die Reportage so preiswürdig mache. Die Studierenden sprächen wie auch andere Autoren Rekrutierungs- und Nachfolgeprobleme an, konzentrierten sich aber auf einen seltener aufgegriffenen Aspekt: die Mitarbeiter, die sich und das Unternehmen voranbringen wollen, und dies in mittlerweile selten gewordenen Berufen.

Der Medienpreis Mittelstand wird für journalistische Berichterstattung mit dem Schwerpunkt auf die mittelständische Wirtschaft jährlich von den Wirtschaftsjunioren Deutschland verliehen. Zusätzlich vergeben sie einen Nachwuchssonderpreis.

Margarita Fangrat

VERÖFFENTLICHT AM

28. Mai 2019

KONTAKT

Prof. Dr. Katarina Bader

Crossmedia-Redaktion/Public Relations

Telefon: 0711 8923-2689

E-Mail: baderk@hdm-stuttgart.de

Lea Weinmann
E-Maillw068@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren