DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Sommersemester

Vier neue Publikationen von Studierenden der HdM

Auch im Sommersemester 2019 haben Studierende unterschiedlichster Studiengänge und Initiativen an der Hochschule der Medien (HdM) bewiesen, dass Printprodukte mit ihrer Haptik und ihrem Charme nicht aus der Medienwelt wegzudenken sind. Darunter die Neuauflage von "Point", die neuen Ausgaben der "MEDIAkompakt", "PMM Insight" sowie das Magazin "Laufmasche" der Initiative VielSeitig der Verfassten Studierendenschaft.

Neue Ausgaben der Point, MEDIAkompakt, VielSeitig und PMM Insight, Foto: Christopher Müller

Neue Ausgaben der Point, MEDIAkompakt, VielSeitig und PMM Insight, Foto: Christopher Müller

Point reloaded

Das Printprodukt des Masterstudiengangs Unternehmenskommunikation wagte im Sommersemester 2019 unter der Leitung von Prorektor Dr. Franco Rota den Relaunch. Knapp zehn Jahre ist es her, dass die letzte Point-Ausgabe erschienen ist. Der Journalismus habe sich in dieser Zeit vom tendenziell neutralen Meinungsunterstützer zu einem kommentierenden Protagonisten entwickelt, urteilt Rota im Editorial. Diese Entwicklung nehme sich die Zeitschrift als Anlass für eine Neuauflage. 
Mit der zwanzigsten Ausgabe kann "Point" trotz Unterbrechung auf eine Fülle an Inhalten zurückschauen und setzt Kreativität und Design in der neuen Ausgabe konsequent fort. Die rund fünfköpfige Redaktion befasst sich mit zahlreichen perspektivischen Themen. Im Artikel "Ein Fick in die Zukunft" stellt sich Redakteurin Giuseppa Spatola die Frage, welche Rolle Sex-Roboter in der Gesellschaft spielen werden. Aber auch Greta Thunberg, Umweltsünden, die menschliche Handysucht und ob durch einfallslosen Deutschrap der Musikgeschmack verkommt sind Geschichten, die in "Point" thematisiert werden.

VielSeitig

Unter der Leitung der Studentinnen Lea Dillmann, Luna Wolf und Joanna Rietl hat das Studentenmagazin mit "Laufmasche" eine neue Ausgabe der Zeitschrift VielSeitig veröffentlicht. Der wortwörtliche "rote Faden" führt durch die unterschiedlichen Ressorts im Magazin mit Beiträgen zu den Kategorien Persönlichkeit, Digitales, Wandel und Gesellschaft. 
Die rund zwanzig Studierenden haben das Magazin aus eigenem Antrieb geplant, geschrieben und designed. Auch gedruckt wurde in der Hochschule. Ins Auge fällt der umweltfreundliche Ansatz der Ausgabe: die "Laufmasche" besteht aus Recyclingpapier.

PMM Insight

Nachhaltig können auch die Studierenden aus dem Studiengang Print-Media-Management. Unter dem Motto "PMM wake up!" setzt das klein-formatige Magazin sowohl inhaltlich als auch durch einen Umschlag aus Graspapier auf Umweltbewusstsein. In Kombination mit einem Mehrwegbecher will das Magazin aus der Hochschule einen grüneren Or machen. Im Heft finden Leserinnen und Leser Tipps zu einem nachhaltigeren Leben in Stuttgart oder Umfragen, wie nachhaltig Studenten in ihrem Hochschulalltag sind, sowie weitere Fakten.

MEDIAkompakt

"Ganz nah dran, very close", so beschreibt Chefredakteur Reimund Abel das Projekt "MEDIAkompakt" des Studiengangs Mediapublishing in diesem Semester. Das Aufgebot an Beiträgen ist genauso divers wie das Layout: sei es ein Beitrag über die Leidenschaft zum Football, zu Body Positivity, Homosexualität als Muslim oder den Imker-Boom als Gegenentwurf zum Bienensterben. Auf 31 Seiten findet sich eine Vielzahl an journalistischen Eindrücken unserer Welt.

Wer Interesse an einem Exemplar der Magazine hat, kann sich bei den Herausgebern oder den Projektverantwortlichen melden. Die PMM Insight ist bereits vergriffen.

 

Christopher Müller

VERÖFFENTLICHT AM

12. Juli 2019

KONTAKT

Prof. Dr. Franco Rota

Werbung und Marktkommunikation

Telefon: 0711 8923-2001

E-Mail: rota@hdm-stuttgart.de

Lea Dillmann
Initiativleiterin der VielSeitig
E-Mailld040@hdm-stuttgart.de

Prof. Christof Seeger

Mediapublishing

Telefon: 0711 8923-2143

E-Mail: seeger@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren