DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

"International Week"

Die HdM öffnet der Welt ihre Pforten

Wie in jedem Jahr heißt die Hochschule der Medien (HdM) auch diesen November wieder zahlreiche Gäste von Partnerhochschulen weltweit willkommen zur "International Week". Sie findet vom 25. bis zum 29. November 2019 statt und bietet neben einem breiten Spektrum an Veranstaltungsformaten vielfältige Informationen rund um die Themen Medien, Digitalisierung, Business Intelligence und Games. Studierende kommen in den Genuss internationaler Vorträge, Workshops und Seminare und können sich intensiv zu Auslandsaufenthalten informieren.


Start in den Niederlanden

Die "International Week" beginnt bereits am 24. November an der HdM-Partnerhochschule Hogeschool van Amsterdam und wird am Tag darauf in Stuttgart mit ersten Meetings fortgesetzt. Am 26. November steht die Konferenz "Learning and Teaching Business Analytics, Big Data and Data Science" auf dem Programm. Ab 13 Uhr geht es um eine aktuelle Bestandsaufnahme zum Themengebiet mit Beiträgen internationaler Partner und Professoren der HdM. Parallel dazu wird interessierten internationalen Gästen ein Workshop geboten, der sich mit den Herausforderungen im Bereich "Outgoing Student and Staff Mobility" beschäftigt und Best Practice-Beispiele vorstellt.

Digitales Lernen und Lehren

Am Mittwoch, 27. November, geht es gleich um 8:30 Uhr weiter mit der Veranstaltung "Learning & Teaching in the Digital Age". Dort steht das Thema Digitalisierung und der damit verbundene Wandel bei der Mediennutzung für Hochschulen als Lehrort im Mittelpunkt. Um 10 Uhr beginnt der "Innovation Day" für einen offenen Austausch über die aktuellen Innovationstreiber der Medienbranche. Studierende, Alumni, internationale Freunde und Partner werden zusammengebracht, um zukünftige Entwicklungen zu entdecken und gemeinsam zu diskutieren. Außerdem im Angebot: ein Workshop zur "Incoming Student Mobility" und den Herausforderungen im Zusammenspiel von Auslandsamt, Fakultäten und Partnerhochschulen für einen Erfolg internationaler Kooperationen und eine Tour durch die HdM.

Infos zum Auslandsaufenthalt

Beim Herzstück der Woche, dem "International Day" am 28. November, stellen Vertreter der Partnerhochschulen die Studienmöglichkeiten für ein Auslandssemester an ihren Hochschulen vor. Studierende haben von 10 bis 17:30 Uhr die Möglichkeit, in Vorträgen Informationen aus erster Hand zu erhalten. Parallel dazu findet im Foyer der Nobelstraße 10 die "Study Abroad Fair" statt, bei der Austauschstudierende ihr Heimatland präsentieren. Ebenfalls am 28. November um 10 Uhr starten die zweitägigen "Games Days". Studierende, Entwickler und Vertreter der Spieleindustrie teilen ihre Erfahrungen und diskutieren über aktuelle Trends der Industrie.

Zum Abschluss der "International Week" findet das Symposium "International Entrepreneurship Education Summit (IEES)" statt. Ab 9 Uhr geht es um den Austausch von Ideen und etablierten Praktiken zur Vermittlung von Innovation und Entrepreneurship. Am gleichen Tag wird zudem das dreitägige "Start-up Weekend" eingeläutet, bei dem es um die Problemlösung, Vorstellung und Validierung von Geschäftsideen geht. Es richtet sich an Studierende, Abiturienten und Berufstätige.

Termin
Montag, 25. November, bis Freitag, 29. November 2019

Ort
Hochschule der Medien, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

14. November 2019

KONTAKT

Susanne Karcher

Akademisches Auslandsamt

Telefon: 0711 8923-2044

E-Mail: karcher@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren