DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Publikation

Wirtschaftsrecht für Hightech-Start-ups

Immer wieder scheitern Start-ups am Recht. Das muss nicht so sein. Das Werk "Wirtschaftsrecht für Hightech-Start-ups" von Nicolai Schädel soll dazu beitragen, dass bei Start-up-Projekten mit technikbasierten Geschäftsmodellen nicht nur den betriebswirtschaftlichen und technischen, sondern auch den rechtlichen Problemstellungen von vorneherein die gebotene Aufmerksamkeit gewidmet wird.

Zur Detailansicht Das Buchcover

Das Buchcover

Gründern mit betriebs- oder ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund will der Autor in neun Kapiteln etwaige Berührungsängste mit dem deutschen Wirtschaftsrecht nehmen und ihren rechtlichen Beratern die eine oder andere neue Sichtweise aufzeigen.

Nicolai Schädel ist seit dem Sommersemester 2013 Professor für Wirtschaftsrecht an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Zu seinen Themen in Lehre und Forschung zählen unter anderem Handels-, Gesellschafts-, Bilanz- und Steuerrecht sowie Verpackungs- und Patentrecht. Seit dem Wintersemester 2018/2019 ist Nicolai Schädel Studiendekan des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Medien.

Nicolai Schädel
Wirtschaftsrecht für Hightech-Start-ups
Gabler Verlag, Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature, 368 Seiten, 1. Auflage 2020
E-Book ISBN 978-3-658-27033-9, 26,99 Euro
Softcover ISBN 978-3-658-27032-2, 34,99 Euro

VERÖFFENTLICHT AM

20. November 2019

KONTAKT

Prof. Dr. Nicolai Schädel

LL.M.

Wirtschaftsingenieurwesen Medien

Telefon: 0711 8923-2198

E-Mail: schaedel@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Forschung
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren