DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Neue Ausstellung

"Andere Welt gesucht. Malerei von Johannes Braig"

Im Treppenhaus der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart hängen ab dem 4. Dezember 2019 bis zum Ende des Wintersemesters 2019/2020 Arbeiten von Johannes Braig. Darin sucht der Künstler eine "andere Welt". Die Ausstellung wird um 13.30 Uhr eröffnet. Gäste sind herzlich willkommen.

Im Treppenhaus in der Nobelstraße 10 sind Kunstwerke von Johannes Braig zu sehen.

Im Treppenhaus in der Nobelstraße 10 sind Kunstwerke von Johannes Braig zu sehen.

An der HdM zeigt Braig drei großformatige Bilder, die sich um Aliens im weitesten Sinn drehen. Darin setzt er sich mit dem Fremden und Unbekannten in einer Welt der Animation und der künstlichen Intelligenz auseinander. Wie kann der Fremde - das Fremde aussehen?

Johannes Braig wurde in Ehingen geboren und studierte Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin. Dort wurde er 1997 zum Meisterschüler ernannt. Heute lebt und arbeitet er in Stuttgart, unter anderem beim Südwestrundfunk.

Initiatorin der Ausstellung ist Prof. Bettina Tabel, die seit 2017 im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Medien, Media Design Management lehrt.

Wann?
4. Dezember 2019, 13:30 Uhr

Wo?
Hochschule der Medien, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, Treppenhaus

 

 

VERÖFFENTLICHT AM

26. November 2019

KONTAKT

Prof. Bettina Tabel

Wirtschaftsingenieurwesen Medien

Telefon: 0711 8923-2738

E-Mail: tabel@hdm-stuttgart.de

DATEIANHÄNGE

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren