DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Bildungsmesse

HdM @ school@LEARNTEC 2020

Die Ära der Digitalisierung bringt Schulen zum Umdenken, da das klassische Modell Schule aufgrund neuer Anforderungen an Lernumgebungen- und methoden längst nicht mehr zeitgemäß ist. Auf der Bildungsmesse LEARNTEC, die vom 28. bis zum 30. Januar 2020 in Karlsruhe stattfindet, präsentieren Studierende der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) Konzepte im Messebereich school@LEARNTEC.

Ein Team der HdM ist vor Ort

Ein Team der HdM ist vor Ort

Das Team aus den Studiengängen Informationswissenschaften, Informationsdesign, Wirtschaftsinformatik und digitale Medien sowie Online-Medien-Management wird von den Professoren Dr. Richard Stang und Dr. Frank Thissen betreut.

Zwei Prästentationen und ein mobiler Stand

Auf ihrem Messeprogramm stehen unter anderem zwei Präsentationen: Am Dienstag, 28. Januar, 14 Uhr, geht es um die "Lern- und Arbeitsraumgestaltung in Schulen". Denn Schulen stehen heutzutage vor der Herausforderung, optimale und passende Lern- und Arbeitsräume sowohl für Schüler als auch für Lehrer zur Verfügung zu stellen. Die Studierenden der HdM haben für das Wilhelm-Hausenstein Gymnasium Durmersheim ein Konzept zur innovativen Raumgestaltung/Möblierung der Lehrerarbeitsräume erarbeitet und für die St. Ursula Schule Geisenheim ein Konzept für eine offene Schulbibliothek, die zu einem Lern- und Arbeitsort für alle Schülerinnen und Schüler werden soll. Am Donnerstag, 30. Januar, 10 Uhr, geht es um das "Lernen im 21. Jahrhundert". In dieser Präsentation stellen die Studierenden alternative Unterrichtsfächer der Zukunft vor. Sie haben etwa das Fach "Glück" genauer betrachtet. Auch gehen sie auf digitale Lernformate wie Erklärvideos ein, oder auf die Gestaltung von E-Books.

Während der Messe ist ein Team mit einem mobilen Stand unterwegs, um mit den Besuchern über individuelle Lehre an Schulen ins Gespräch zu kommen. Außerdem sind die Studierenden im Messebereich school@LEARNTEC als Berater vor Ort.

VERÖFFENTLICHT AM

21. Januar 2020

KONTAKT

Prof. Dr. Richard Stang

Informationswissenschaften

Telefon: 0711 8923-3174

E-Mail: stang@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Frank Thissen

Informationsdesign

Telefon: 0711 8923-3195

E-Mail: thissen@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren