DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

GWA Junior Agency Wettbewerb

Dreifacher Erfolg für das Team der Hochschule der Medien und achtung!

Beim 35. GWA Junior Agency Tag am 7. Februar 2020 an der Leipzig School of Media hat das Team der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) alle drei möglichen Preise gewonnen: Die Studierenden wurden mit Gold ausgezeichnet und erhielten auch den Publikums- und den Making-of-Preis.

So sehen Sieger aus: Das HdM-Team konnte beim 35. GWA Junior Agency Award alle drei Preise einheimsen, Fotos: twenty4pictures.de | André Wirsig

So sehen Sieger aus: Das HdM-Team konnte beim 35. GWA Junior Agency Award alle drei Preise einheimsen, Fotos: twenty4pictures.de | André Wirsig

Die Kampagnenidee des HdM-Teams für ein Kommunikationskonzept für den STIHL Markenshop überzeugte nicht nur die Experten-Jury. Die Studierenden des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation hatten die Aufgabe, das Unternehmen Stihl zu einem urbanen Fashion-Label zu machen. Unterstützt von der Agentur achtung! aus Hamburg setzten sie auf Ehrlichkeit. Unter dem Motto "Dare to be honest" wurden Kleidungsstücke mit Produktnummern versehen sowie TikTok- und Instagram-Influencer-Challenges entwickelt. Das würdigte die acht-köpfige Jury als beste Kommunikationslösung mit einer goldenen Junior-Trophäe. Außerdem erhielt Team Stuttgart den Preis für das beste Making-Of-Video sowie den Publikumspreis, die von den über anwesenden 150 Zuschauern vergeben wurden.

"Die acht Teams der GWA Junior Agency haben uns als Jury in diesem Semester sehr beeindruckt. Das gilt sowohl hinsichtlich der strategischen, der kreativen als auch der handwerklichen Qualität. In diesem starken Jahrgang hat letztlich das Team Stuttgart noch einmal besonders herausgeragt. Mit echter Liebe zum Detail, Witz und ansteckender Energie haben sie nicht nur die Fach-Jury überzeugt. Respekt und Anerkennung - es war uns als Jury eine echte Freude!", so der Juryvorsitzende Maik Hofmann, Vorstand der Account Planning Group Deutschland.

Silber ging an Studierende der Hochschule Düsseldorf für ihre Kampagne für gotbe, unterstützt von der Coaching-Agentur TWBA Germany. Bronze konnte sich das Team der Hochschule Niederrhein für Coca-Cola mit der Paten- Agentur Scholz & Friends sichern.

Erneute Auszeichnung

"Die HdM Stuttgart macht sich einen Namen! Kollegen anderer Hochschulen haben die brillante Ausarbeitung unseres Teams gelobt. Das ist ein schöner Semesterabschluss. Kompliment an das ganze Team, das ein sehr innovatives und kreatives Kommunikationskonzept entwickelt hat", so die beiden betreuenden HdM-Professoren Gabriele Kille und Andreas Baetzgen. Bereits in den Sommersemestern 2015, 2017 und 2018 hatten Studierende der HdM Gold bei den GWA Junior Agency Awards gewonnen.

Kampagnen für reale Projekte

Gastgeber des deutschlandweiten Hochschulwettbewerbes für Marketingkommunikation war in diesem Semester die Leipzig School of Media, die gemeinsam mit Deloitte digital den Junior Acency Day und die dazugehörigen Präsentationen, die Preisverleihung und die anschließende Party organisierte und präsentierte. Beim GWA erarbeiten Hochschulteams Kampagnen für reale Kundenprojekte ihrer betreuenden Agenturen und präsentierten diese in jeweils 25-minütigen Pitches.

Kristina Simic

VERÖFFENTLICHT AM

11. Februar 2020

KONTAKT

Prof. Gabriele Kille

Werbung und Marktkommunikation

Telefon: 0711 8923-2225

E-Mail: kille@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Andreas Baetzgen

Werbung und Marktkommunikation

Telefon: 0711 8923-2294

E-Mail: baetzgen@hdm-stuttgart.de

Miriam Kempken
E-Mailmk326@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren