DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Crossmedia Publishing & Management

Neue Vertiefungsrichtung "Sportkommunikation" im Masterstudiengang

Zum Wintersemester 2020/2021 erweitert der Masterstudiengang Crossmedia Publishing & Management sein Angebot um die Vertiefungsrichtung "Sportkommunikation". "Wir sind froh, dass es nach fast zwei Jahren Vorbereitung und intensiver Recherchen gelungen ist, mit dem Sport ein neues Feld für die HdM zu erschließen", freut sich Studiendekan Prof. Christof Seeger. Für die Vertiefungsrichtung werden zehn Studienplätze zur Verfügung stehen.

Zur Detailansicht Zum Wintersemester 2020/2021 startet die neue Vertiefungsrichtung Sportkommunikation im Masterstudiengang Crossmedia Publishing & Management, Foto: Shutterstock

Zum Wintersemester 2020/2021 startet die neue Vertiefungsrichtung Sportkommunikation im Masterstudiengang Crossmedia Publishing & Management, Foto: Shutterstock

Seit 2014 gibt es den Masterstudiengang Crossmedia Publishing & Management mit der Vertiefung "Publishing" an der HdM. Der bisherige Fokus auf Buch- und Presseverlage wird ab dem Wintersemester 2020/2021 um eine neue Vertiefungsrichtung "Sportkommunikation" erweitert. In beiden Bereichen werden Kompetenzen vermittelt, die sowohl Buch- und Presseverlage oder Kommunikationsabteilungen als auch Sportverbände und -vereine auf dem Weg zu multimedialen Dienstleistungsunternehmen unterstützen. Die Vertiefungsrichtung "Sportkommunikation" bietet den Absolventen zudem die Möglichkeit, sich für eine weitere Branche zu spezialisieren, in der die Kommunikation der vergangenen Jahre, vor allem durch Social Media und die Digitalisierung, eine große Bedeutung erlangt hat.

Spezialisierung bei gemeinsamen Modulen

Die Studierenden besuchen einerseits gemeinsame Module, die sich vorwiegend mit der Digitalisierung oder dem strategischen Kommunikationsmanagement sowie dem Corporate Publishing beschäftigen. Darüber hinaus bietet jede Vertiefungsrichtung ausreichend Inhalte zur Spezialisierung, wie etwa "Verlagsstrategien" oder "Medienkonvergenz" für die Publisher. Studierende der Sportkommunikation erfahren zusätzlich etwas über Sportmarketing und Sportökonomie sowie zu den Grundlagen des Sport- und Kommunikationsrechts. Ein breites Wahlangebot aus Themen der Management- sowie der Unternehmensführung, aber auch aktuelle Lehrangebote wie Medientraining oder E-Sports, bieten weitere Möglichkeiten zur individuellen Spezialisierung der Studierenden.

Gute Berufsaussichten

"Der Masterstudiengang ist in seiner bisherigen Ausrichtung mittlerweile fest in der Verlagsbranche, aber auch in Kommunikationsabteilungen anderer Firmen etabliert. Mit der thematischen Erweiterung wollen wir eine Tür in eine neue Branche aufstoßen. In umfangreichen Recherchen im Vorfeld der Studiengangserweiterung konnten wir einen erhöhten Bedarf an Sportkommunikatoren in professionellen Sportvereinen, in Sportverbänden oder auch bei einschlägigen Institutionen identifizieren, in denen unsere Absolventen später arbeiten können", so Prof. Christof Seeger.

Voraussetzungen

Allgemein sollten Bewerber für Crossmedia Publishing & Management über Grundlagen der Medien- und Kommunikationsforschung verfügen. Studieninteressierte sollten zudem nachweisbare Kenntnisse im Bereich der Methoden der Kommunikations- oder Publizistikwissenschaften sowie allgemeine betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich Marketing mitbringen. Absolventen der HdM-Studiengänge Mediapublishing, Crossmedia-Redaktion/Public Relations, Online-Medien-Management, Medienwirtschaft, Werbung und Marktkommunikation, Wirtschaftsingnieurwesen sowie Informationswissenschaften erfüllen grundsätzlich die Voraussetzungen für den Masterstudiengang.

VERÖFFENTLICHT AM

22. April 2020

KONTAKT

Prof. Christof Seeger

Mediapublishing

Telefon: 0711 8923-2143

E-Mail: seeger@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren