"International Week"

Informationen zum Auslandsaufenthalt

Ein Auslandsemester in Chile oder in den USA? Oder doch lieber in Europa? Im Norden, Süden, Osten oder Westen? Beim "International Day" am 25. November 2021 stellen Vertreterinnen und Vertretern der Partnerhochschulen der Hochschule der Medien (HdM) die Studienmöglichkeiten an ihren Einrichtungen vor. Studierende haben von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, in Vorträgen Informationen aus erster Hand für einen Auslandsaufenthalt zu erhalten.

Beim "International Day" gibt es Informationen aus erster Hand

Beim "International Day" gibt es Informationen aus erster Hand

Im persönlichen Gespräch mit den Gaststudenten oder den Referenten der Partnerhochschulen können Fragen zu Sprache, Kultur und Austauschprogrammen geklärt werden. Außerdem werden "Auslandsangebote aus erster Hand" vorgestellt: HdM-Studierende, die bereits im Ausland waren, teilen ihre Erfahrungen in Kurzvorträgen. Auch die Vertreter der Partnerhochschulen informieren über die Möglichkeiten und Voraussetzungen eines Auslandsstudiums in ihrem Haus. Parallel dazu präsentieren Studierende der Partnerhochschulen ihr Heimatland an der HdM und laden zum persönlichen Austausch ein.

Der "International Day" ist Teil der "International Week" vom 21. bis zum 28. November 2021 an der HdM.

Wann?
Donnerstag, 25. November 2017, 10 bis 17 Uhr

Wo?
Hochschule der Medien, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, Räume 011, 012 und 013

VERÖFFENTLICHT AM

22. November 2021

KONTAKT

Laura Ryhänen

Akademisches Auslandsamt

Telefon: 0711 8923-2035

E-Mail: ryhaenen@hdm-stuttgart.de

WEITERFÜHRENDE LINKS

Zum Programm

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.