Bitte gib einen Namen ein, unter dem Du im Chat sichtbar sein möchtest.

The Last Bee(ing)

  • Film-Animation-VFX
  • Audio & Ton
  • Medieninformatik
  • Mobile Medien

Beschreibung

Das Video zeigt unseren Planeten im Jahre 2030, wenn die Menschen nichts an ihrer jetzigen Lebensweise ändern. Es stellt die Folgen des menschengemachten Klimawandels dar. Die letzte übrig gebliebene Biene stellt sich der Herausforderung in unserer zerstörten Welt Nahrung zu suchen. Begleite sie auf ihrer Reise.

Team

Elisa Berger, Eda Koyuncu, Luisa Lutz, Marcel Wohlfahrt

Betreuer*Innen

Manuel Fankhänel

0 0 0 0 0

Ähnliche Projekte

...
Folgen von Misogynie

Film 1: "Der Übergriff" In diesem kurzen Socialmedia- Video erfahren wir von einem sehr persönlichen Vorfall einer jungen Frau, welche ...

  • Audio & Ton
...
Bottrop Orange

Aufnahmen mit dem Jazzquartett "Bottrop Orange" um Peter-Philip Röhm aus der Studienproduktion Ton im SS21

  • Audio & Ton
...
It's an act - Lorenas Geschichte

Lorena ist 24 Jahre alt und ist Schauspielerin in Stuttgart. Der Film erzählt davon, wie der Traum der jungen Kroatin wahr geworden ist und ...

  • Film-Animation-VFX