Liebe Studentinnen und Studenten,

die Pandemie hat das bisherige Konzept von Auslandsaufenthalten für Studium und Praktikum verändert. Das reguläre Austauschsemester findet nach wie vor statt und unsere Prozesse dafür finden nach wie vor Anwendung. Aktuell studieren unsere Outgoings teilweise noch online von zu Hause aus, aber einige sind auch vor Ort an unseren Partnerhochschulen. Wir gehen wir davon aus, Sie im kommenden Wintersemester wieder wie gewohnt auf die Reise schicken zu können. Die nächsten Bewerbungsfristen für die Austauschplätze im Sommersemester 2022 enden am 31. März 2021 (Australien und USA) bzw. am 31. Mai 2021 (alle anderen Ziele). Bis dahin bieten wir Ihnen zahlreiche Informationsveranstaltungen und Beratungsrunden in Zoom an, deren Termine Sie im Intranet-Kalender der Hochschule finden. UK-Liebhaber unter Ihnen wird die Nachricht freuen, dass die ERASMUS-Förderung trotz Brexit bis Ende März 2023 weiterlaufen wird. Ihrem Aufenthalt im Vereinigten Königreich steht also nichts mehr im Wege!

Inzwischen gibt es aber auch schon Angebote für den sogenannten Virtual Exchange, bei dem Sie die Möglichkeit haben, ganze Semester oder auch nur einzelne Kurse aus dem Angebot unserer Partnerhochschulen online zu belegen. Je nach Entwicklung der Infektionszahlen kann auch sein, dass ein pyhsisch geplantes Auslandssemester noch kurzfristig zu einem virtuellen Austauschsemester wird - das läuft auf der Welt nicht anders als bei uns hier an der HdM.

Wenn wir von einem virtuellen Angebot einer Partnerhochschule wissen, posten wir dies hier.

Für spezifische Fragen stehen wir Ihnen gerne für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Bitte buchen Sie wie gewohnt online Ihren Termin bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und setzen alles daran, Ihnen eine tolle internationale Studienerfahrung zu ermöglichen!

Ihr Team des Akademischen Auslandsamtes

The entire International Office staff smiling at you

Die Hochschule der Medien pflegt Partnerschaften mit Hochschulen auf der ganzen Welt und unterstützt Studierende bei der Organisation eines Studienaufenthalts im Ausland.
 

Bitte informieren Sie sich zunächst über unsere Partnerhochschulen auf der Weltkarte und erfahren Sie, welche Hochschule für Sie und Ihren Studiengang passend sein könnte. Ebenso empfehlen wir Ihnen, die Erfahrungsberichte von Studierenden zu lesen, die bereits ein Semester oder akademisches Jahr im Ausland verbracht haben. Um in den Genuss eines Stipendiums oder Ihres Wunschplatzes zu kommen, sollten Sie sich im besten Fall etwa ein bis bis 1,5 Jahre vor Ihrer Mobilität informieren und mit ersten Vorbereitungen beginnen.
 

Etwas Auslandsluft können Sie übrigens auch bereits zu Hause schnuppern, indem Sie am Buddy-Programm teilnehmen oder Teil des des HdM-Exchange-Networks werden. Das Buddy-Programm bietet die Möglichkeit, mit Studierenden unterschiedlichster Nationen in Kontakt zu kommen - und nebenbei mit viel Spaß spielerisch die eigenen Sprachkenntnisse aufzufrischen. Nehmen Sie sich etwas Zeit für einen Austauschstudierenden und vielleicht heißt sie/er Sie sogar willkommen, wenn Sie selbst ins Auslandssemester gehen!