DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Absolventenfeier

Der Abend der Premieren

538 Absolventinnen und Absolventen konnten am 26. Februar 2016 an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart ihr Zeugnis erstmals persönlich entgegen nehmen. 294 Frauen und 244 Männer haben im Wintersemester 2015/2016 ihr Studium erfolgreich beendet und feierten das zum ersten Mal über alle Fakultäten hinweg bei einer gemeinsamen Abschlussfeier.

Die Absolventenfeier des Wintersemesters 2015/2016
(Fotos: Mitra Schmidt und Marleen Kledig)

Klicken Sie auf ein Bild um die Fotostrecke zu starten.


Zur Detailansicht Viel Besuch bei der Absolventenfeier der HdM am vergangenen Freitag, Foto: Mitra Schmidt

Viel Besuch bei der Absolventenfeier der HdM am vergangenen Freitag, Foto: Mitra Schmidt

Zur Detailansicht Prof. Dr. Edmund Ihler, Dekan der Fakultät I, bei der Zeugnisübergabe, Foto: Mitra Schmidt

Prof. Dr. Edmund Ihler, Dekan der Fakultät I, bei der Zeugnisübergabe, Foto: Mitra Schmidt

Zur Detailansicht Saeed Kakavand erhielt den Sozialpreis für herausragendes Engagement, Foto: Mitra Schmidt

Saeed Kakavand erhielt den Sozialpreis für herausragendes Engagement, Foto: Mitra Schmidt

Es herrscht freudige Stimmung. Die HdM-Studenten, die am 26. Februar 2016 mit Familie und Freunden zur Hochschule der Medien gereist sind, haben ihr Studium gemeinsam mit ihren Kommilitonen gemeistert. Sie haben jahrelang für ihren Abschluss gekämpft, sich den Herausforderungen der Dozenten gestellt und den Entbehrungen eines Studentendaseins getrotzt. Um ihre Leistung zu ehren und die Studenten in ein neues Leben zu entlassen, veranstaltete die HdM am vergangenen Freitag eine Absolventenfeier, wie es sie noch nie gegeben hat...

Die Zeugnisse wurden persönlich überreicht

"Mit einem solchen HdM-Stein habe ich Sie, liebe Absolventinnen und Absolventen, vor wenigen Jahren begrüßt. Jetzt sitzen Sie hier vor mir und sind ausgebildete Medienexperten", erklärte Prof. Dr. Mathias Hinkelmann, Prorektor der HdM, in seiner Eröffnungsrede im Audimax der Hochschule. Vor ihm saßen rund 200 Absolventen der Fakultät Electronic Media, die im Wintersemester 2015/2016 ihr Studium erfolgreich beendet haben. Weitere über 300 Absolventen der Fakultäten Druck & Medien sowie Information & Kommunikation wurden mit ihren Familien im Foyer des Hauptgebäudes der HdM von Rektor Alexander W. Roos verabschiedet. Es war das erste Mal, dass die Absolventen ihre Zeugnisse persönlich vom jeweiligen Dekan ihrer Fakultät überreicht bekamen. "Ich fand es sehr schön, dass die Zeugnisse persönlich übergeben wurden", sagt Lisa Kranz (26), Absolventin des Master-Studiengangs Computer Science Media. "Das gehört irgendwie auch dazu, finde ich." Eine Premiere war außerdem die gemeinsame Feier aller drei Fakultäten - auch wenn aufgrund des großen Interesses zwei Bereiche benötigt wurden.

Moderatoren aus der Hochschule

Svenja Heber und Thomas Vollmer, die beide an der HdM ihren Master machen und beim imo-Programm für Moderation teilnehmen, führten als Moderatoren durch den Nachmittag und brachten das Publikum mit Witz und Charme immer wieder zum Lachen. "Es war ein schöner Abend, locker und kurzweilig", meint Stella Maria Stäb (26), Absolventin des Masters Elektronische Medien. Zu diesem besonderen Abend gehörte auch die Ehrung herausragender Studienleistungen, hervorragender Abschlussarbeiten und besonderen sozialen Engagements während des Studiums. Insgesamt konnten sieben Preise und zwei Deutschlandstipendien vergeben werden. Preisträger war unter anderem Saeed Kakavand (25) vom Studiengang Mobile Medien, der den Sozialpreis für herausragendes Engagement erhielt und auch die Absolventenrede in Vertretung aller Absolventinnen und Absolventen hielt.

Die Brezel: Fackel der Weisheit

Mit "Save Tonight" von Eagle Eye Cherry wünschte die Live-Rock-Band "Karma Addon" ihren Zuhörern am Ende der Veranstaltung, dass sie "ihren" Abend genießen konnten. Das war nicht weiter schwer, denn die ehemaligen Studenten waren von den ersten Worten der Redner bis zum Sektempfang begeistert. "Ich wollte eigentlich gar nicht kommen - ich bin extra aus Ingolstadt angereist - aber es war echt gut, kurz und knackig und unterhaltsam", meint Sven Jansen (24), Absolvent des Bachelor-Studiengangs Werbung und Marktkommunikation. Lisa Kranz lobte darüber hinaus das gesamte Studium an der HdM. "Das Studium hier war super. Besonders gefallen hat mir, dass wir uns die Seminare selbst zusammenstellen durften und über das Semester hinweg viele Projekte umsetzen konnten."

So bleibt Prof. Dr. Alexander W. Roos und dem Prorektor Prof. Dr. Mathias Hinkelmann an diesem Abend nur zu hoffen, dass die ehemaligen Studenten immer wieder gern an ihre Hochschulzeit zurückdenken und mit all dem, was sie an der HdM gelernt haben, die Welt mitgestalten. "‘Der Schwaben Klugheit ist kein Rätsel, die Lösung heißt: die Laugenbrezel. Schon trocken gibt dem Hirn sie Kraft, mit Butter wirkt sie fabelhaft, erleuchtet mit der Weisheit Fackel noch das Gehirn vom größten Dackel!‘ Im Sinne dieses Gedichts von Manfred Rommel: Tragen Sie die schwäbische Klugheit hinaus in die Welt. Ziehen Sie in die Welt, machen Sie sie besser - mindestens aber anders."

 

Marleen Kledig

VERÖFFENTLICHT AM

29. Februar 2016

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren