DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Bibliothekartag

Auszeichnung für Prof. Dr. Richard Stang

Auf dem 107. Bibliothekartag in Berlin wurden am 13. Juni 2018 die Gewinner des Preises "Zukunftsgestalter in Bibliotheken 2018" ausgezeichnet, darunter Prof. Dr. Richard Stang von der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Stang erhielt den Preis für sein Projekt "Lernwelten in Bibliotheken". Die Auszeichung wird vom Verlag De Gruyter gestiftet und in Kooperation mit der Zeitschrift "Bibliothek: Forschung und Praxis" und dem Netzwerk Zukunftswerkstatt Kultur- und Wissensvermittlung verliehen.

Ausgezeichnet: Prof. Dr. Richard Stang (Foto: De Gruyter)

Ausgezeichnet: Prof. Dr. Richard Stang (Foto: De Gruyter)

Ende der 1990er Jahre begann Prof. Dr. Richard Stang damit, Lernarrangements für Bibliotheken zu entwickeln. In Beratungsprojekten für Bibliotheken kam immer wieder die Frage auf, wie Lernareale gestaltet werden können. Seit sieben Jahren erforscht er nun in einem Livelabor in der HdM, wie Lernraumstrukturen flexibel für Bibliotheken konzipiert werden können. In verschiedenen Bauprojekten konnten diese Ergebnisse eingebracht werden und eröffnen durch mobile Möblierung Perspektiven für eine flexible Raumnutzung, die gerade in Bibliotheken von besonderer Relevanz ist. Die Lernenden stehen dabei im Fokus, nicht die Institution.

"Zukunftsorientierter wissenschaftlicher Service"

Die Jury aus Vertretern der Zeitschrift BFP sowie der Zukunftswerkstatt Kultur- und Wissensvermittlung erklärt: "Mit 'Lernwelten' bietet Richard Stang zukunftsorientierten wissenschaftlichen Service an, denn in Anbetracht der Digitalisierung wird der physische Lernort Bibliothek an Bedeutung nur zunehmen."

Ebenfalls ausgezeichnet wurde auch Tessa Sauerwein mit dem Kurskonzept "FILL - Framework Information Literacy Lessons" für das forschende Lernen der Universitätsbibliothek Bamberg.

Der Preisstifter De Gruyter mit Hauptsitz in Berlin verlegt seit über 260 Jahren wissenschaftliche Werke in den Bereichen Geistes- und Sozialwissenschaften, Medizin, Mathematik, Technik, Computer- und Naturwissenschaften sowie Recht. Außerdem zählt eine breite Palette an digitalen Medien zum Verlagsangebot.

VERÖFFENTLICHT AM

18. Juni 2018

KONTAKT

Prof. Dr. Richard Stang

Bibliotheks- und Informationsmanagement

Telefon: 0711 8923-3174

E-Mail: stang@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren