DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Studienabschluss

Die Hochschule der Medien feiert ihre Absolventen

450 Medienprofis hat die Hochschule der Medien (HdM) am 27. Juli 2018 in Stuttgart in einer Feierstunde verabschiedet. 273 Frauen und 177 Männer haben im Sommersemester 2018 ihr Studium erfolgreich beendet und nahmen ihre Zeugnisse entgegen. Für ausgezeichnete Studienleistungen, hervorragende Abschlussarbeiten und soziales Engagement während des Studiums wurden insgesamt vier Preise vergeben.

Absolventenfeier Sommersemester 2018
(Fotos: Jan Böttinger, Niels Keller)

Klicken Sie auf ein Bild um die Fotostrecke zu starten.


Familienangehörige und Freunde feierten mit

Familienangehörige und Freunde feierten mit

Zur Detailansicht Die Preisträger und ihre Laudatoren

Die Preisträger und ihre Laudatoren

Stifter sind der Förderverein der Hochschule und der Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e. V.. Die Absolventenfeier wurde von den Studenten Frank Sobottka sowie Yannick Rouault und Yannik Lehn moderiert. Den musikalischen Rahmen setzten die Musiker von "abgroovebereit" und "Wolves & Fire".

"Bleiben Sie uns gewogen"

HdM-Rektor Prof. Dr. Alexander W. Roos und Prorektor Prof. Dr. Franco Rota gratulierten den Absolventen, ihren Familien und Freunden. Sie wünschten ihnen alles Gute für einen erfolgreichen Start in einen neuen Lebensabschnitt. Rektor Roos hofft, dass die frisch gebackenen Akademiker die HdM möglichst oft als Ort der Kreativität empfunden haben, an dem sie sich weiterentwickeln und unterschiedliche Sichtweisen kennen lernen konnten. "Ziehen Sie in die Welt, machen Sie sie besser - mindestens aber anders. Und bleiben Sie uns gewogen", so Roos. Prorektor Prof. Dr. Franco Rota wünscht sich, dass die Absolventen ihre Erfahrungen beim Studieren, Wissen und Machen an der HdM in wohltuender Erinnerung behalten. "Mit dem heutigen Tag steht etwas ganz Anderes, vielleicht noch Spannenderes, möglicherweise Herausforderndes vor Ihnen. Jetzt können Sie das, was Sie an der HdM gelernt haben, für gutes Geld umsetzten und ausbauen. Ich wünsche Ihnen viel Freude dabei", so Rota.

Die Dekane und Prodekane der drei HdM-Fakultäten übergaben die Zeugnisse an die Medienexperten. Dabei wurden auch die Auszeichnungen überreicht.

Hochschulpreis

Den Hochschulpreis des Fördervereins der HdM für den besten Studienabschluss des Sommersemesters 2018 erhielt Elisa Marie Erroi vom Studiengang Medieninformatik. Die 24-Jährige, die inzwischen als Big Data Engineer bei dem IT-Dienstleister inovex in Karlsruhe arbeitet, nahm ihn von HdM-Kanzler Peter Marquardt entgegen.

Jessica Nadine Raich vom Studiengang Verpackungstechnik wurde als beste Absolventin im Druck- und Verpackungsbereich ausgezeichnet. Preisstifter ist der Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e.V., die Laudatio hielt Prof. Dr. Nicolai Schädel, Studiengang Wirtschaftsingeneurwesen Medien. Auch Raich ist bereits berufstätig. Sie arbeitet seit März 2018 bei Unilever in Heilbronn in der globalen Verpackungsentwicklung. In Kooperation mit dem Unternehmen hatte sie ihre Thesis geschrieben.

Beste Thesis

Für die beste Masterthesis im Studiengang Medienmanagement wurde Andreas Burosch geehrt. Die Laudatio hielt Studiendekan Prof. Harald Eichsteller mit Betreuer Prof. Dr. Jürgen Seitz. Burosch, der inzwischen beim Deutschen Sparkassenverlag als Produktmanager im Bereich Mobile Payment arbeitet, hat sich in seiner Arbeit mit der "Bewertung wertschöpfender Dimensionen in der digitalen Transformation" befasst.

Auszeichnung für Engagement

Den Sozialpreis, die Auszeichnung für besonderes Engagement in der studentischen Selbstverwaltung, erhielt Timo Rendek von HdM-Rektor Prof. Dr. Alexander W. Roos. Der Absolvent des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement hat sich während seiner gesamten Studienzeit in der Verfassten Studierendenschaft (VS) engagiert, unter anderem in deren Vorstand als Finanzreferent und stellvertretender Ratspräsident. Auf sein Betreiben wurde die Brettspiel-Initiative "Brett vorm Kopf" gegründet und das digitale Pendant, die E-Sport-Initiative "Campus E-Sports". Mehrere Semester lang hat Rendek die Interessen seiner Mitstudierenden im Rat der Fakultät Information und Kommunikation sowie im Senat vertreten. Er war stets zur Stelle, wenn helfende Hände gebraucht wurden. In der "Absolventenrede" bilanzierte er die Studienzeit an der HdM aus studentischer Perspektive. Seine eigene möchte er gerne fortsetzen. Die Bewerbung für einen Masterstudiengang an der HdM läuft.

VERÖFFENTLICHT AM

27. Juli 2018

KONTAKT

Kristina Simic

Hochschulkommunikation

Telefon: 0711 8923-2032

E-Mail: simic@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren