Buch-, Zeitschriften- und Online-Publikationen (Auszug)

Produktionsmanagement, 1. Auflage, erschienen November 2016
283 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Hersteller und Produzenten stehen heute vor einem tiefgreifenden Paradigmenwechsel, da Management- und Produktionskonzepte vor veränderten Kunden- und Marktanforderungen oftmals infrage gestellt werden müssen. Wesentlich für ein erfolgreiches Produktionsmanagement sind heute prozessorientierte Produktionsstrategien, der Einsatz innovativer Informationstechnologien sowie die Beachtung einschlägiger rechtlicher Regelungen.

Zielsetzung dieses Buches ist es zu zeigen, was Produktionsmanagement in der Industrie 4.0 bedeutet, welche Konzepte und Strategien bei einer vernetzten Betrachtung relevant sind, und welche Vorgehensweisen sowie rechtlichen Vorgaben bei „klassischer“ bzw. bei „digitaler“ Produktion zu beachten sind.

Begleitbuch zur Vorlesung "Organisation & IT" sowie "Geschäftsprozessoptimierung".

Verlag:BWV Berliner Wissenschaftsverlag
ISBN:  978-3-8305-3635-2

Supply Chain Management - Prozessoptimierung in der logistischen Kette, 5. erweiterte Auflage, 2007
5. Auflage 2007, 304 Seiten, 96 Abbildungen, Erstauflage 1999

Das Buch zeigt in den drei Teilen "Grundlagen", "Prozesse" und "Vorgehensweisen" eine praxisgerechte Hinführung zum Thema Supply Chain Management und Prozessoptimierung. Es wendet sich an Studierende und an Projektverantwortliche aus den Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften, der Informatik, sowie der Kommunikations- und Sozialwissenschaften, die sich mit der innovativen Thematik der übergreifenden Prozessoptimierung beschäftigen. Für heutige und zukünftige Fach- und Projektverantwortliche werden über die Vermittlung von Grundlagen hinaus zahlreiche Fallbeispiele, Fachbegriffe im internationalen Sprachgebrauch, sowie eine systematische Handlungsanleitung zur praktischen Projektdurchführung erläutert. Begleitbuch zur Vorlesung "Supply Chain Management, Geschäftsprozessoptimierung" sowie "Organisation&IT".

Verlag: Bildungsverlag EINS
ISBN:   978-3-933430-53-3

Logistik , 1. Auflage, 2013
252 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Logistik – das ist sowohl für Einsteiger wie auch oft für Experten ein faszinierendes, umfangreiches Fachgebiet mit vielen Querbezügen zu bekannteren Disziplinen. Logistik ist heute mehr als nur der Transport von Waren, unsere Welt ist komplex und hochvernetzt geworden.

Zielsetzung dieses Buches ist es, sowohl Studierenden als auch Praktikern die Grundzüge der Logistik in einer klaren Struktur und Sprache nahezubringen. Erfahrungen aus der nun seit über 20 Jahren andauernden praktischen und lehrenden Tätigkeit des Autors als Professor und Unternehmensberater bilden die Basis für dieses Werk. Das Buch zeigt in 15 Kapiteln das heute relevante Fachwissen zum Thema Logistik auf. Dabei ist der Schwerpunkt auf die Bereiche Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Informationslogistik gelegt. Studenten wird das Buch zur Prüfungsvorbereitung, Praktikern zum „Querlesen“ und Auffrischen des Logistikwissens empfohlen.

Begleitbuch zur Vorlesung "Supply Chain Management" sowie "Geschäftsprozessoptimierung" und "Logistik".

Verlag:BWV Berliner Wissenschaftsverlag
ISBN:   978-3-8305-3250-7
Blick ins Buch

GWA Production Workbook. Kompendium für die zeitgemässe Printproduktion.
(Hrsg. Andreas Weber, Frank Beinhold), 1. Auflage, 2006

Im GWA Production Workbook berichten namhafte Fachleute und Praktiker über die derzeit relevanten Themenstellungen in der Printproduktion. Auf 248 Seiten werden Technologie- und Workflowthemen genauso behandelt wie die Kommunikation mit Printmedien. Zu den Themen zählen u.a. Workflow, Prozessoptimierung, Color-Management und Proof, Standardisierung, Print-Innovation, Verpackungsdruck und Printveredelung.  Das Buch ist vor allem für Studierende, Produktionsfachleute, Technologie-Entwickler, Drucker, Gestalter, Kommunikations- und Marketingfachleute sowie Drucksacheneinkäufer interessant.  Die Publikation wird durch Adobe, Canon, Epple Druckfarben, FileMaker, Heidelberger Druckmaschinen, HP, Quark, UPM sowie durch den GWA Gesamtverband Kommunikationsagenturen unterstützt.

Value Verlag KG
Waldbornstraße 50
56856 Zell / Mosel


Produktkommunikation heute. Videoproduktion VISAVIS.TV, 2010

Die Videoproduktion der VISAVIS Verlagsgesellschaft wurde im Nachgang zum PROKOM Kongress 2010 erstellt. Der Beitrag zeigt die Bedeutung der Produktkommunikation im modernen Unternehmen auf und warum diese im Rahmen eines "Multi-Channel-Marketings", also in der intelligenten Kombination von Print- und Onlinemedien so wichtig ist.

Themenvideo "Produktkommunikation heute" abspielen  

Logistikbranche in der Flaute: Elektronische Lieferketten in der Medienbranche. Rundfunkproduktion SWR2, 2009

Die Rundfunkproduktion des SWR Stuttgart wurde in Zusammenhang mit der SWR2-Sendereihe "Geld, Markt, Meinung" erstellt. Im Beitrag werden die heutigen Logistikanforderungen und speziell die Gestaltung logistischen Prozesse in Zusammenhang mit der Medienerstellung aufgezeigt.

Kurzfassung Podcast SWR 2 

Audio-Beitrag (mp3) abspielen (Gesamtdauer ca. 45 Min.)  


Publikationen in der Fachzeitschrift Prokom-Report

In der Fachzeitschrift Prokom-Report wurden Fachartikel zu den Themen "Media Supply Chain" sowie "Prozessfähigkeit" veröffentlicht. Es wird u.a. erläutert was Prozessfähigkeit bedeutet, in welchen Abstufungen diese beurteilt werden kann und warum Prozessfähigkeit die Voraussetzung für Prozessoptimierung darstellt. 

Artikel als pdf laden 



Sammelpublikation "Spotlight on the Standards & Norms in the Graphic Arts Industry" (Publisher: M. Reiners, EFI GmbH, Ratingen)

Im in englischer Sprache publizierten Sammelband stellt Editor Thomas Müller von value!netzwerk interessante Beiträge aus Unternehmen, Beratungs- und Forschungsinstitutionen zum Thema "Standards in der Druck- und Medienindustrie" zusammen.

Are Standards relevant for the Graphic Arts Industry? (Prof. Thaler, Slideshare)

Sammelpublikation als pdf laden 



Schriftlicher Lehrgang "Einkauf", Haufe Akademie

Im schriftlichen Lehrgang, den die Haufe Akademie als Herausgeber unter der Leitung von Kollege Prof. Gerhard Heß anbietet, wird ein breites Spektrum von Einkaufstätigkeiten behandelt. Insgesamt acht Kapitel erstrecken sich vom Entwickeln einer Beschaffungsstrategie, e-Collaboration, Einkaufsprozessoptimierung, Disposition und Logistik (Prof. Thaler) bis hin zur konkreten Umsetzung des bestmöglichen Lieferantenportfolios.

Zur Internetseite des Lehrgangs 



Kurzstudie "Materialbereitstellung in Druckereien", 2004

Die Ausarbeitung untersucht die Frage, wie die Material-bereitstellung in der Praxis aussieht anhand von 140 befragten Unternehmen im Bogen- und Roffenoffset, Flexodruck, Tiefdruck und Siebdruck.

Publikation als pdf laden 

Betreute Medienproduktion PMMInsight, Studiengangmagazin, SS 2009

Semesterbegleitendes Projekt in Zusammenhang mit der Vorlesung Projektmanagement


Publikation als OnlineKAT laden