DE

| EN

Studiengang Medieninformatik

Labore

 

Ausstattung

Praxisnah lernen

Die Bachelor-Studiengänge Medieninformatik, Mobile Medien und der Master-Studiengang Computer Science and Media haben gemeinsam eine moderne und praxisorientierte Ausstattung für den Lehrbetrieb und für studentische Projekte in Laboren und Poolräumen aufgebaut.


Studierenden stehen zahlreiche PCs für die alltäglichen Aufgaben oder Spezialanwendungen zur Verfügung. Dabei bieten wir eine plattformunabhängige Ausbildung: ob Windows, Mac OS oder Linux, ob iPhone oder Android, bei uns haben Sie die Wahl, alles auszuprobieren und sich nach Ihren Interessen zu spezialisieren. Für Projekte können Sie Smartphones, Tablets oder MacBooks ausleihen und damit in Ruhe zu Hause arbeiten. Wenn Sie einen Webservice entwickeln, stellen wir einen virtuellen Server mit vollem Root-Zugriff und dem Betriebssystem Ihrer Wahl bereit.


Spezielle Aufgaben erfordern spezielle Ausstattung. Virtuelle Realität mit Stereo-Projektion für Computeranimation, Touch-Interfaces für die Apps von morgen: wir haben die nötige Infrastruktur, und die Labore warten nur darauf, mit guten Ideen gefüllt zu werden.


Die technische Infrastruktur verteilt sich auf acht Labore und Poolräume sowie einen Serverraum. Durch ein elektronisches Schließsystem haben Sie jederzeit Zugang zu den Geräten, die Sie für Ihre Aufgaben benötigen.

 

Labore


  • Mobile-Lab – Das Labor bietet die Möglichkeit studentische Arbeiten und Projekte im Bereich der mobilen Medien, Heimautomatisierung (Smart Home) und Embedded Systems durchzuführen. Den Studierenden stehen moderne mobile Endgeräte von unterschiedlichen Herstellern zur Verfügung. …mehr
     
  • Usability-Labor – Im Usability-Labor können Sie in Versuchen die Interaktionsmöglichkeiten zwischen Menschen und Maschinen untersuchen. Im Labor befinden sich u.a. folgende Geräte: Eye-Tracker zur automatischen Aufzeichnung der Blickbewegungen eines Benutzers. …mehr
     
  • Games-Lab – Das Games-Lab bietet mehr als 24 hochspezialisierte Arbeitsplätze für studentische Arbeiten und Games-Projekte und ist mit modernster Technik zur Erstellung von Computerspielen und virtuellen Welten ausgestattet. …mehr
     
  • Computeranimation, VR-Reality-Lab – Das Labor stellt für studentische Arbeiten und Projekte 15 Arbeitsplätze zur Verfügung und ist mit modernster Technik zur Erstellung von klassischen Computeranimationen, Computerspielen und virtuellen Welten ausgestattet. …mehr
     
  • Labor Rechnernetze – Das Rechnernetze-Labor bietet 14 Arbeitsplätze und vermittelt praktische Erfahrungen im Umgang mit LAN- und WAN-Netztechnologien und -komponenten. Dazu steht eine praxistypische Netzwerkstruktur als Experimentierumgebung zur Verfügung, die primär auf Gigabit-Ethernet basiert. …mehr
     
  • Internet-Security-Labor – Im Labor Internet-Security werden die in der Vorlesung behandelten Themen praktisch mit Hilfe von Linux-Rechnern umgesetzt. Dazu stehen neben verschiedenen Servern zwölf PC-Arbeitsplätze zur Verfügung, an denen Sie praktische Erfahrungen sammeln. …mehr
 
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren