DE

| EN

Studiengang Mobile Medien

News

Studienzeit ist die schönste Zeit

Fotos: MMB
Fotos: MMB

Bei der Begrüßungsveranstaltung am 4. Oktober 2016 erhalten die über 70 Studierenden der Studiengänge Mobile Medien und Medieninformatik einen umfassenden Einblick in ihre künftige Welt des Bachelors.

Die beiden Studiendekane Prof. Jens-Uwe Hahn (Medieninformatik) und Prof. Joachim Charzinski (Mobile Medien) heißen ihre neue Studierenden herzlich willkommen: „Sie werden viel gemeinsam machen“, kündigen sie an und geben zu: „Wir sind hier faul. Deshalb schreiben wir statt Medieninformatik MI und statt Mobile Medien MMB.“

Während der Eröffnungsveranstaltung erklärt Mentorin Léa Tröbs den studentischen Mentoren aus den höheren Semestern den Tagesverlauf: „Die neuen Studierenden sind noch am Anfang noch unsicher. Wichtig ist, dass sie sich untereinander kennenlernen.“ Jeder Mentor erhält eine Wäscheklammer mit seinem Namen, um sie sich anzustecken.

 

Die Tour de HdM 

Tuyen studiert schon im dritten Semester Mobile Medien. Schon im letzten Semester hat sie die Erstsemestler durch die Gänge der HdM geführt. „Mir macht es Spaß, anderen zu helfen“, sagt sie. Mentor Moritz kann sich noch gut erinnern, wie nervös man am ersten Tag an einer neuen Hochschule ist. Er will seiner Gruppe Erstsemestler eine Botschaft zum Studiumsstart mitgeben: „Macht Euch kein Stress. Die Uni ist cool.“ Den Job als Mentor findet Kai richtig gut: Als Siebtsemester hat er die Neuen schon öfter durch die HdM geführt. „Mir ist es wichtig, dass sie die Studienzeit genießen – denn das ist die beste Zeit.“

Bei der „Tour de HdM“ zeigen die Mentoren alle wichtigen Räume und Orte der HdM: Vom Studienbüro, zum Ausweis-Automaten bis zum Prüfungsamt. „Verpasst nicht, Euch rechtzeitig anzumelden“, prägen sie den Erstsemestlern ein. „Ich glaub nicht, dass ich mir alles zu Beginn gleich merken kann“, sagt die neue Studentin Jessica. Braucht sie auch nicht: Mit dem HdM-Navigationssystem HoRST geht keiner an der Hochschule verloren.

Spielerisch lernen sich die Studierenden kennen

Nach dem Mittagessen versammeln sich die neuen Studierenden am Teich des Uni-Geländes. Namens- und Handylisten gehen um. Ein Mentor verteilt seinen Quiz mit Fragen wie „Was bekommt man im Didaktikzentrum?“. Die Kennenlernspiele erhalten dank des Sponsors Dinckelacker extra Schwung. Wer schafft es als Erster die Wasserflasche umzuwerfen? Vom vielen Reden schmeckt das schwäbische Gebräu noch besser. Und wie war der erste Tag an der HdM? Stephanie sagt: „Besonders cool war der Rundgang mit den Mentoren durch die HdM.“

 


Kontakt:
Joachim Charzinski
Telefon: 0711 8239 2774
E-Mail: charzinski@hdm-stuttgart.de

05. Oktober 2016

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren