DE

| EN

Studiengang Mobile Medien

News

Heißer Markt für Informatiker

Facebook ist nicht nur ein soziales Netzwerk, sondern Arbeitgeber für über 17.000 Mitarbeiter. Einer von ihnen ist Marc Seeger, ehemaliger Student und Mitarbeiter der Studiengänge Mobile Medien, Medieninformatik und Computer Science and Media. An der Hochschule der Medien stellte er seinen modernen Berufsalltag vor – und machte den Studierenden Mut neue Wege zu gehen.

Marc Seeger zu Besuch an der HdM

Wie macht man Karriere im Silikon Valley? „Es hilft, wenn Du etwas Besonderes zu bieten hast", sagt Marc Seeger, Production Engineer bei Facebook. Als Absolvent und ehemaliger Mitarbeiter der Studiengänge Medieninformatik, Mobile Medien und Computer Science and Media zieht es ihn immer wieder an die Hochschule der Medien.

Im Hörsaal erwartet ihn am 14.02.2017 ein gespanntes Publikum. Man könnte eine Stecknadel fallen hören, wenn Marc Seeger von seiner täglichen Fahrt zur Arbeit erzählt - vorbei an Firmengebäuden wie Google, Netflix, LinkedIn, eBay und Amazon. „Der Markt für Informatiker ist in Kalifornien extrem heiß", stellt er fest. In die engere Wahl kommt aber nur wer die unzähligen Assessment-Interviews übersteht. „Zum Glück konnte ich mich da an meine Netzwerk-Kenntnisse aus dem Medieninformatik-Studium erinnern", sagt Marc Seeger. Aber auch die Inhalte von Wahlvorlesungen wie Personalentwicklung und Präsentationstechnik kann er in seinem Berufsalltag bei Facebook gut gebrauchen. 

Dort wird der Erfolg der Mitarbeiter nicht in Zahlen gemessen, sondern nach „Impact" für das Unternehmen. Was „Impact" bedeutet? Der Facebook-Mitarbeiter erklärt: „Impact kann vieles sein - die Entwicklung von neuen Produkten, das Löschen eines „Brandherdes", aber auch der Bau einer Kaffeebar um die Kommunikation im Team zu fördern." Über den „Impact", den Marc Seeger an die Studierenden weitergeben kann, freut sich sein ehemaliger HdM-Professor Walter Kriha: „Die Kontakte zu unseren Alumni helfen unseren jungen Menschen bei der Verwirklichung ihres beruflichen Traums."

Das Video-Interview mit Marc Seeger finden Sie hier.

                                                                                                        Eva Tilgner


Kontakt:
Prof. Walter Kriha
Telefon: 0711 8923 2220
E-Mail: kriha@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
Alumni HdM
Interview mit Marc Seeger am 14.2.2017

15. Februar 2017

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren