DE

| EN

Master of Media Research

Aufbau

Aufbau

In der Abbildung ist die Modulstruktur des Masters of Media Research dargestellt. Es besteht aus acht Modulen mit insgesamt 90 ECTS. Drei Module mit insgesamt 55 ECTS-Punkten betreffen die Forschungstätigkeit im engeren Sinne (hellblau). Diese Module sind spezifisch für die jeweilige Fragestellung und das jeweilige Projekt. Fünf weitere Module adressieren mit insgesamt 35 ECTS-Punkten übergreifende Themen der Forschung und Wissenschaft (rosa).

 

1. Semester

Wissenschafts- und Erkenntnistheorie

Im Modul 1 Wissenschafts- und Erkenntnistheorie werden wesentliche Grundlagen für die Forschungsarbeiten in Form von einer Reflexion der Grundlagen forschender Tätigkeit während des Studiums gelegt. Die Inhalte werden auf die eigene Forschungsthematik der Studierenden bezogen.

Forschungsmethoden

Im Modul 2 Forschungsmethoden werden wesentliche Grundlagen für die Forschungsarbeiten (qualitative und quantitative Forschungsmethoden) während des Studiums gelegt. Die Inhalte werden auf die eigene Forschungsthematik der Studierenden bezogen.

Kolloquium I

Das Modul 3 Kolloquium I dient der Reflexion und Diskussion der individuellen Forschungsthematiken sowie die Diskussion des eigenen Forschungsplans, der Basis für die Forschungstätigkeit im zweiten und dritten Semester ist.

Working in Project I

Das Modul 4 Working in Project I dient der Erstellung des eigenen Forschungsplans, der dann in den folgenden Semestern abgearbeitet wird.

 

2. Semester

Strategisches FuE-Projektmanagement

Dieses Modul besteht aus den Lehrveranstaltungen „Projektplanung und Projektsteuerung“ und „operatives und strategisches Projektcontrolling“. In diesem Modul wird ein Produkt oder eine Dienstleistung im Team mit entsprechenden Rollenzuweisungen (z. B. Management) entwickelt.

Kolloquium II

Begleitet werden diese Arbeiten von dem Modul 6 Kolloquium II zur kritischen Reflexion der Arbeiten und zur Einordung der Ergebnisse in den Zusammenhang des Forschungsstandes. Ergebnisse der eigenen Forschungstätigkeit sollen veröffentlicht und in Form eines Forschungsantrages weiterentwickelt werden.

Working in Project II

Modul 7 Working in Project II beinhaltet die Detaillierung, Justierung und Umsetzung des Forschungsplans. Dabei werden die Studenten die für ihre Fragestellung notwendigen Methoden entwickeln, ggf. anpassen und anwenden, Vorstudien vornehmen, Hauptstudien durchführen, Daten analysieren und interpretieren.

 

3. Semester

Masterarbeit

Das Modul 8 Masterarbeit beinhaltet die Erstellung der Masterthesis einschließlich eines begleitenden Kolloquiums. Der im ersten Semester erstellte und im zweiten Semester bearbeitete Forschungsplan wird im dritten Semester fortgeführt und mit der Masterthesis abgeschlossen.

 

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren