Neben dem bisherigen Fokus auf Buch- und Presseverlage behandelt der Studiengang Crossmedia Publishing & Management mit der Vertiefungsrichtung Sportkommunikation auch die Perspektive des Sports. In beiden Bereichen sind Kompetenzen notwendig, die sowohl Buch- und Presseverlage als auch Sportverbände und -vereine auf dem Weg zu multimedialen Dienstleistungsunternehmen unterstützen. Es geht dabei um die Begleitung von Veränderungsprozessen, vertiefte Kenntnisse des Publishing-Prozesses sowie ein Verständnis einer sich verändernden Mediennutzung und den rechtlichen Rahmenbedingungen. Die Vertiefungsrichtung Sportkommunikation bietet den Master-Absolventen zudem die Möglichkeit, sich für eine weitere Branche zu spezialisieren, in der die Kommunikation in den vergangenen Jahren, vor allem durch Social Media eine große Bedeutung erlangt hat – und heute die Sportkommunikation auch aus publizistischer Sicht eine Relevanz besitzt.

News aus dem Studiengang