Angebote Ausland

Warum im Ausland studieren? Nicht nur die eigenen Fremdsprachenkenntnisse können dadurch verbessert werden, auch andere Studiensysteme und fremde Kulturen warten nur darauf, kennengelernt zu werden! Alle Studenten aus Digital Publishing, die ein Auslandsstudium absolvieren wollen, werden von den Professoren und Mitarbeitern bei ihrem Vorhaben ausdrücklich unterstützt.

Alle Studenten, die bisher ein Auslandssemester absolviert haben, betonen, wie sehr sie die Zeit genossen haben und bestätigen, dass sie die Entscheidung wieder genau so treffen würden. Ein Auslandssemester erweitert nicht nur den persönlichen Erfahrungsschatz in vielfältiger Weise, sondern beeindruckt auch bei zukünftigen Bewerbungen im Beruf. Innerhalb eines Semesters im Ausland lernen unsere Studenten so viel über Kulturen und akademische Systeme anderer Länder, wie wir es nicht in einem ganzen Studium lehren könnten.

Deshalb unterstützt die HdM Studenten bei der Planung und Durchführung eines Auslandsaufenthalts durch Kontakte zu Partnerhochschulen und durch zahlreiche Sprachkursangebote. Detailinformationen sind auf den Seiten des Akademischen Auslandsamts der HdM zu finden.

Grafische Darstellung der Schritte, bis ein Student seine Koffer packen und ins Ausland gehen kann.
Studentin steht mit dem Rücken zum berühmten Hollywood Schriftzug in Los Angeles.

Los Angeles USA

Anjulie Haaser

Mir hat in Los Angeles alles sehr gut gefallen und ich hatte eine unglaubliche Zeit mit tollen Erfahrungen. Neben dem Reisen selbst und dem Kennenlernen anderer Kulturen habe ich auch erfahren können, wie andere Hochschulen mit dem Thema "Digitale Technologien" umgehen.

Aufnahme von Fahrrädern auf einer Brücke über einem Kanal in Amsterdam.

Amsterdam Niederlande

Josefine Hartung

Die flachen Hierarchien zwischen Studenten und Dozenten erlauben einen freundlich-lockeren Umgang. Das Leben in einer Stadt wie Amsterdam bietet viele Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten.

Studentin sitzt mit Einheimischen und ihren Freundinnen vor einem kleinen Holzkiosk am Straßenrand in Flores Indonesien.

Bali Indonesien

Dilara Tunctan

Auf Bali hat mir ganz besonders die freundliche und hilfsbereite Art der Menschen gefallen. Sehr beeindruckt hat mich die Art und Weise, wie die Menschen hier miteinander leben und wie glücklich sie sind, obwohl sie nicht mal annähernd das haben, was Menschen in westlichen Ländern besitzen.

Studentin steht vor einem See,s der sich in einer Tempelanlage befindet. Ihren Blick wendet sich nach links. Sie trägt eine traditionelle hellrosa und weinrote Kleidung.

Seoul Korea

Mislina Doganc

Mein Aufenthalt in Korea brachte viele neue Herausforderungen mit sich, aber auch die Möglichkeit, eine völlig neue Kultur kennenzulernen. Ich konnte mir ein internationales Business-Netzwerk aufbauen, hatte aber auch vor Ort verständnisvolle Kollegen und einen hervorragenden Chef.