Online bewerbung

Du kannst dein Digital-Publishing-Studium im Wintersemester (Anfang Oktober) oder Sommersemester (Mitte März) beginnen. Der Bewerbungsschluss dafür ist jedes Jahr am 15. Juli bzw. 15. Januar.

Um dich zu bewerben, nutzt du bitte einfach das Online-Bewerbungsportal der HdM. Um Digital Publishing zu studieren, bewirbst du dich für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Medien.

Eine studienfachliche Beratung erfolgt über die Ansprechpartner des Studienschwerpunkts.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Du willst die nächste Bewerbungsfrist nicht verpassen? Hinterlege uns deine E-Mail-Adresse und wir werden dir eine Erinnerungsmail schicken, sobald eine Bewerbung wieder möglich ist (ab Mitte Mai). Wir versprechen: Du wirst keine anderen Mails von uns bekommen!

Entscheidungs hilfe

  • Gibt es für Digital Publishing eine Zulassungsbeschränkung?
    Ja, die Anzahl der Studienplätze pro Semester ist begrenzt. Du bist nicht sicher, ob Deine Note gut genug ist? Probier es einfach und reiche deine Bewerbung ein! Studienplatzvergabe an der HdM.
  • Aus welchen Bereichen werden die Lehrinhalte bei Digital Publishing vermittelt?
    Gestaltung, Informationstechnik, Digitaler Dokumente, Datenbanken, Programmierung. Die genaue Modulauflistung findest du unter Studium.
  • Welche Vorkenntnisse braucht man für ein Studium bei Digital Publishing?
    Außer dem Standard-Abiturwissen sind keine speziellen Vorkenntnisse notwendig.
  • Worin unterscheidet sich der Studiengang von anderen Studiengängen der HdM?
    Digital Publishing ist sehr praxisorientiert ausgelegt, so dass du ab dem dritten Semester das erlernte Wissen gleich in Projekten einsetzen kannst. Du bekommst bei Digital Publishing keine tief gehende Informatiker-Ausbildung, lernst aber den Umgang mit IT-Themen in einem konkreten Praxisbezug kennen. Bei der Gestaltung von Medienprodukten bleibt es nicht bei Ideen und Entwürfen - Du setzt diese auch in konkreten Projekten um.
  • Welche Berufsperspektiven bietet der Studiengang?
    • Softwarehäuser, etwa Hersteller von Content-Management- oder Katalogproduktionssystemen
    • Marketingabteilungen und Medienproduktion von Industrieunternehmen
    • Werbeagenturen oder Mediendienstleister an der Nahtstelle zwischen der Medienproduktion und der IT
    • IT-affine Bereiche in Druckunternehmen
  • Und was sind dann dort deine Aufgaben?
    Du kannst beispielsweise die Social-Media-Kanäle eines Unternehmens leiten, Webseiten konzipieren und optimieren, eigene Fachzeitschriften und eBooks entwerfen oder bei der Konzipierung und Umsetzung von Werbekampagnen im Online-Bereich tätig werden.
  • Du bist noch unsicher?
    Benutze unsere Studienberatung und wir sagen dir, ob unser Studiengang zu deinen Interessen passt.
  • Du interessierst Dich für andere Schwerpunkte des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Medien?
    Schau Dir die Seite des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Medien an.