STUDENTENPROJEKTE

Das Studium in Digital Publishing ist sehr praxisorientiert ausgelegt. In zahlreichen praktischen Projekten und Einzelarbeiten beweisen Studierende ihr Können: Die Schwerpunkte von Projekten werden dabei individuell festgelegt: Designaspekte, Web- oder Appentwicklung, Content-Managementsysteme oder auch Druckthemen stehen im Mittelpunkt der Projekte.
Auf dieser Seite sind typische Projektbeispiele aus den letzten Semestern vorgestellt.

Visualisierung der Entstehung von Projekten

MAZE
RUNNER

Mazerunner ist eine mobile Anwendung, die Rätselspaß und Orientierungshilfe kombiniert. Der Benutzer muss in verschiedenen Räumen der HdM einen Geheimcode finden und Quizfragen beantworten. Mit gutem Orientierungssinn, Schnelligkeit und Wissen rund um Themen von Digital Publishing und der HdM kann jeder Benutzer auch die höchsten Stufen der Bestenliste erklimmen.
> mehr Details

Logo Projekt MazeRunner
Logo Projekt MazeRunner

MAZE
RUNNER

Mazerunner ist eine mobile Anwendung, die Rätselspaß und Orientierungshilfe kombiniert. Der Benutzer muss in verschiedenen Räumen der HdM einen Geheimcode finden und Quizfragen beantworten. Mit gutem Orientierungssinn, Schnelligkeit und Wissen rund um Themen von Digital Publishing und der HdM kann jeder Benutzer auch die höchsten Stufen der Bestenliste erklimmen.
> mehr Details

LANDES
PREIS

Bereits in ihrem ersten Studiensemester haben vier Studenten aus Digital Publishing den Webauftritt für den "Landespreis der Werkrealschule" des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg neu gestaltet. Für die Neugestaltung der Webseite konnten sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Sie sollte jugendlich und gleichzeitig seriös wirken. Das war die einzige Vorgabe.
> mehr Details

Logo Projekt Landespreis Werkrealschule
Logo Projekt Landespreis Werkrealschule

LANDES
PREIS

Bereits in ihrem ersten Studiensemester haben vier Studenten aus Digital Publishing den Webauftritt für den "Landespreis der Werkrealschule" des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg neu gestaltet. Für die Neugestaltung der Webseite konnten sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Sie sollte jugendlich und gleichzeitig seriös wirken. Das war die einzige Vorgabe.
> mehr Details

Logo Projekt Klettersteig Tagebuch

KLETTERSTEIG
TAGEBUCH

Mit der App können Sportler ein Tagebuch über ihre Klettersteigtouren führen. Die exakte GPS-Position inklusive der genauen Höheninformationen werden während einer Tour für den Hin- und Rückweg erfasst. Auch Fotos, die beim Klettern aufgenommen werden, ordnet die App automatisch der jeweiligen Tour zu. Ist die Tour beendet, erscheint sie im "Tourenarchiv", wo alle Touren sich einzeln nachverfolgen lassen.
> mehr Details

Logo Projekt Klettersteig Tagebuch

KLETTERSTEIG
TAGEBUCH

Mit der App können Sportler ein Tagebuch über ihre Klettersteigtouren führen. Die exakte GPS-Position inklusive der genauen Höheninformationen werden während einer Tour für den Hin- und Rückweg erfasst. Auch Fotos, die beim Klettern aufgenommen werden, ordnet die App automatisch der jeweiligen Tour zu. Ist die Tour beendet, erscheint sie im "Tourenarchiv", wo alle Touren sich einzeln nachverfolgen lassen.
> mehr Details

Logo Projekt Münzkatalog

MÜNZ
KATALOG

Studenten von Digital Publishing entwickelten für das Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig eine Software, mit der über 10 000 historische Münzen als zweibändiges Buch sowie als digitale Ausgabe veröffentlicht werden konnten. Die neue Anwendung ermöglicht es auch, neue Sammlungsstücke automatisch in die Online- und Print-Version des Münzkatalogs einzugliedern, sodass das Museum in Zukunft selbstständig Neuauflagen der Publikation generieren kann.

Logo Projekt Münzkatalog

MÜNZ
KATALOG

Studenten von Digital Publishing entwickelten für das Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig eine Software, mit der über 10 000 historische Münzen als zweibändiges Buch sowie als digitale Ausgabe veröffentlicht werden konnten. Die neue Anwendung ermöglicht es auch, neue Sammlungsstücke automatisch in die Online- und Print-Version des Münzkatalogs einzugliedern, sodass das Museum in Zukunft selbstständig Neuauflagen der Publikation generieren kann.

STECH
UHR

Mit der Stechuhr, einer Zeitmanagement-App, kann jeder seine Zeit effizienter nutzen: Beschäftigt man sich gerade mit einer Tätigkeit wie Joggen oder Lesen, so wird die Dauer der Beschäftigung automatisch von der App erfasst. Der Anwender kann sich dann Übersichten über seine Tätigkeiten aus einem täglichen, wöchentlichen oder einem frei wählbaren Zeitraum erstellen lassen. So kann er seine "Zeitfresser" finden und seinen Tagesablauf besser in den Griff bekommen.

Logo Projekt Stech Uhr
Logo Projekt Stech Uhr

STECH
UHR

Mit der Stechuhr, einer Zeitmanagement-App, kann jeder seine Zeit effizienter nutzen: Beschäftigt man sich gerade mit einer Tätigkeit wie Joggen oder Lesen, so wird die Dauer der Beschäftigung automatisch von der App erfasst. Der Anwender kann sich dann Übersichten über seine Tätigkeiten aus einem täglichen, wöchentlichen oder einem frei wählbaren Zeitraum erstellen lassen. So kann er seine "Zeitfresser" finden und seinen Tagesablauf besser in den Griff bekommen.

WEB2PRINT
KOCHBUCH

Ziel des Projektes war es, den Anwendern eine große Auswahlmöglichkeit an Rezeptvorschlägen anzubieten, damit sie nach ihren Vorlieben ein individuelles Kochbuch erstellen können. Der Nutzer kann individuell ausgewählte Rezepte zusammenstellen und durch eine Widmung und einen eigenen Titel das Kochbuch personalisieren. Ist das Sammelwerk vollendet, wird das Unikat automatisch als Druckprodukt erzeugt, gedruckt und in der Weiterverarbeitung fertiggestellt.

Logo des Projekt Kochbuch
Logo Projekt Kochbuch

WEB2PRINT
KOCHBUCH

Ziel des Projektes war es, den Anwendern eine große Auswahlmöglichkeit an Rezeptvorschlägen anzubieten, damit sie nach ihren Vorlieben ein individuelles Kochbuch erstellen können. Der Nutzer kann individuell ausgewählte Rezepte zusammenstellen und durch eine Widmung und einen eigenen Titel das Kochbuch personalisieren. Ist das Sammelwerk vollendet, wird das Unikat automatisch als Druckprodukt erzeugt, gedruckt und in der Weiterverarbeitung fertiggestellt.

Logo InDesign und InBetween

DATABASE
PUBLISHING

Die Aufgabe der Studenten bestand daraus, vier vorgegebene Katalogbeispiele aus XML-Daten zu erstellen. Die Problembereiche Verdrängung durch anwachsende Rahmen, automatisierte Erstellung verketteter Textrahmen, dynamische Tabellen und automatisches Drehen von Tabellen ab einer bestimmten Spaltenanzahl, wurden von den Studenten gelöst. Dabei haben sie die Tools InDesign und InBetween miteiandner verglichen.

Logo InDesign und InBetween

DATABASE
PUBLISHING

Die Aufgabe der Studenten bestand daraus, vier vorgegebene Katalogbeispiele aus XML-Daten zu erstellen. Die Problembereiche Verdrängung durch anwachsende Rahmen, automatisierte Erstellung verketteter Textrahmen, dynamische Tabellen und automatisches Drehen von Tabellen ab einer bestimmten Spaltenanzahl, wurden von den Studenten gelöst. Dabei haben sie die Tools InDesign und InBetween miteiandner verglichen.

Logo Projekt Life+Science

LIFE +
SCIENCE

Seit der Ausgabe 01/2014 gibt es "life + science", das Schülermagazin zur Berufs- und Studienorientierung im MINT-Bereich, auch zum Mitnehmen auf Smartphone und Tablet. Die App entstand in Kooperation von Digital Publishing mit dem Klett MINT Verlag. Drei Studierende haben sie im 4. Semester entwickelt. Das Layout und die Navigation haben die App-Entwickler der HdM in Zusammenarbeit mit Klett MINT erstellt, die technische Umsetzung der App lag allein in ihren Händen.
> mehr Details

Logo Projekt Life+Science

LIFE +
SCIENCE

Seit der Ausgabe 01/2014 gibt es "life + science", das Schülermagazin zur Berufs- und Studienorientierung im MINT-Bereich, auch zum Mitnehmen auf Smartphone und Tablet. Die App entstand in Kooperation von Digital Publishing mit dem Klett MINT Verlag. Drei Studierende haben sie im 4. Semester entwickelt. Das Layout und die Navigation haben die App-Entwickler der HdM in Zusammenarbeit mit Klett MINT erstellt, die technische Umsetzung der App lag allein in ihren Händen.
> mehr Details

LEMON
CLICKER

Mit LeMon kann jeder Dozent auch in großen Lehrveranstaltungen Rückmeldungen von allen Studenten bekommen. In der Vorlesung gelangen Studenten mit ihrem Smartphone über einen QR-Code zu einem aktuellen Fragebogen mit Wiederholungsfragen zu vergangenen Vorlesungen. Hat ein Student die Fragen beantwortet, kann er seine Antworten einreichen und anschließend eine persönliche Auswertung anschauen. Da die Antworten anonym eingereicht werden, ist die Auswertung der Fragen nur für jeden selbst sichtbar.
> mehr Details

Mockups Projekt LeMon
Mockups Projekt LeMon

LEMON
CLICKER

Mit LeMon kann jeder Dozent auch in großen Lehrveranstaltungen Rückmeldungen von allen Studenten bekommen. In der Vorlesung gelangen Studenten mit ihrem Smartphone über einen QR-Code zu einem aktuellen Fragebogen mit Wiederholungsfragen zu vergangenen Vorlesungen. Hat ein Student die Fragen beantwortet, kann er seine Antworten einreichen und anschließend eine persönliche Auswertung anschauen. Da die Antworten anonym eingereicht werden, ist die Auswertung der Fragen nur für jeden selbst sichtbar.
> mehr Details

REGIO
APP

Acht Projektmitglieder haben die "RegioApp" zusammen mit dem Bundesverband der Regionalbewegung e.V. entwickelt. Es galt, eine App zu entwickeln, die den potenziellen Kunden den Weg zum nächsten Händler zeigt und gleichzeitig eine Plattform den Erzeugern regionaler Produkte anbietet. Durch die Einbindung von Google Maps macht die App nahegelegene Händler auf der Landkarte sichtbar. Gleichzeitig dient sie als Routenplaner und hat weitere Informationen zum Erzeuger hinterlegt.

Logo Projekt RegioApp
Logo Projekt RegioApp

REGIO
APP

Acht Projektmitglieder haben die "RegioApp" zusammen mit dem Bundesverband der Regionalbewegung e.V. entwickelt. Es galt, eine App zu entwickeln, die den potenziellen Kunden den Weg zum nächsten Händler zeigt und gleichzeitig eine Plattform den Erzeugern regionaler Produkte anbietet. Durch die Einbindung von Google Maps macht die App nahegelegene Händler auf der Landkarte sichtbar. Gleichzeitig dient sie als Routenplaner und hat weitere Informationen zum Erzeuger hinterlegt.

Mockup Projekt simply-print.me

SIMPLY
PRINT ME

simply-print.me macht aus langweiligen Etiketten-Druckbögen ausdrucksstarke und individuelle Typo-Sticker. Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte? Ein Sticker bringt es auf den Punkt.
simply-print.me untersucht die Möglichkeiten und Fähigkeiten von modernen Webtechnologien und Frameworks zur Erstellung einer kurzweiligen, schlanken und intuitiv nutzbaren Web-to-Print Anwendung.
> mehr Details

Mockup Projekt simply-print.me

SIMPLY
PRINT ME

simply-print.me macht aus langweiligen Etiketten-Druckbögen ausdrucksstarke und individuelle Typo-Sticker. Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte? Ein Sticker bringt es auf den Punkt.
simply-print.me untersucht die Möglichkeiten und Fähigkeiten von modernen Webtechnologien und Frameworks zur Erstellung einer kurzweiligen, schlanken und intuitiv nutzbaren Web-to-Print Anwendung.
> mehr Details

Logo Projekt LeMon Web2Print

WEB2PRINT
FRAGEBÖGEN

Der LeMon-Clicker wurde in diesem Projekt um die Möglichkeit erweitert, Fragebögen aus der mobilen Anwendung automatisch in ein druckbares PDF-Dokument umzuwandeln. So hat jeder Dozent jetzt auch die Möglichkeit, Fragebögen auszudrucken und an Teilnehmer ohne mobile Geräte auszuteilen.

Logo Projekt LeMon Web2Print

WEB2PRINT
FRAGEBÖGEN

Der LeMon-Clicker wurde in diesem Projekt um die Möglichkeit erweitert, Fragebögen aus der mobilen Anwendung automatisch in ein druckbares PDF-Dokument umzuwandeln. So hat jeder Dozent jetzt auch die Möglichkeit, Fragebögen auszudrucken und an Teilnehmer ohne mobile Geräte auszuteilen.