Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.

Zum Hauptinhalt springen
Logo, Startseite der Hochschule der Medien

Home

Logo des Makerspace der Hochschule

HdM Makerspace - die Kreativwerkstatt

Information zu den Öffnungszeiten:

Bitte achten Sie darauf dass sich die Öffnungszeiten während der vorlesungsfreien Zeit ändern können.

Achten Sie auf die Aushänge am MakerSpace bzw. dem Schwarzen Brett im Pavillon.

Der Druckservice im MakerSpace geht in den Ferienmodus.

Die Servicezeiten im Juli und August sind montags von 14:00 bis 18:00 Uhr und mittwochs von 10:00 bis 12:30 Uhr.

Hier finden Sie Informationen zum Druckservice - Informationen zum Druckservice.

Aktuelle Workshopangebote:

Zur Zeit sind keine Workshops im Angebot.

Bitte achten Sie auf zukünftige Ankündigungen auf der MakerSpace-Webseite, dem Insta-Kanal und dem VS-Newsletter.

Herzlich Willkommen im Makerspace der HdM

 

Der HdM MakerSpace ist eine offene Werkstatt mit dem Ziel, Studierenden den Zugang zu Produktionsmitteln und modernen Produktionsverfahren für Prototypen und Einzelstücke zu ermöglichen. Typische Geräte sind Großformatdrucker, Laser-Cutter oder ähnliche technische Geräte, aber auch handwerkliche Arbeitsplätze, um eine große Bandbreite an unterschiedlichen Materialien und Werkstücken bearbeiten zu können. Der Makerspace agiert fakultätsübergreifend und dient neben der Förderung einer gründungsaffinen Atmosphäre auch schlicht der Vermittlung allgemeiner handwerklich und technischer Kenntnisse.

 

MakerSpaces erlauben die unkomplizierte Anfertigung von hoch individualisierten Prototypen und Einzelstücken. Ein niedrigschwelliger Zugang verhindet hierbei die Angst vor dem Selbermachen. Eine kreative, entspannte Arbeitsatmosphäre und Anleitung von technischem Personal helfen den Studierenden, ihre Projekte selbst zu realisieren und Entwicklungsschritte innerhalb der Projekte selbst zu erarbeiten. Zielgruppen: sowohl einzelne Studierende als auch kreative Projektteams, Startups und Gründer.
 

Angegliedert an die Hochschulbibliothek der Hochschule der Medien bietet der MakerSpace auf 130 m² kombinierte Arbeitsmöglichkeiten für Studierende. 16 mobile Arbeitsplätze stehen bereit, an denen Interessierte ihre kreativen Entwicklungsstudien vorantreiben können. Hinzu kommen 8 Werkstattarbeitsplätze, an denen handwerkliche Tätigkeiten ausgeführt werden können. Ein schöner worklounge Bereich fördert die studiengangsübergreifende Kommunikation und Teambildung bei Projekten.  

 

Egal, ob Holz, Metall oder Kunststoff, ein breites Spektrum an Arbeitsmitteln steht den Studierenden zur Verfügung, um ihre Ideen selbstständig umsetzen zu können. Zusätzlich können Prototypen auch mit elektronischem Leben gefüllt werden, um realistische Funktionen in den Projekten zu ermöglichen. Neben dem reinen handwerklichen Arbeitsbereich sind moderne technische Systeme integriert, um den Entwicklungsprozess der studentischen Projekte zu unterstützen. Hierbei handelt es sich um großformatige Drucksysteme, die auf verschiedenen Materialien Ausdrucke zulassen. Zur weiteren technischen Ausstattung gehört ein Laserschneide-System, das ein schnelles Fertigen von Prototypen und Einzelexemplaren ermöglicht.

 

Um die vielfältigen Möglichkeiten der Hochschule der Medien voll nutzen zu können, sind die verteilten technischen Abteilungen der Studiengänge in den Ablauf des MakerSpaces eingebunden und bieten den Studierenden so Zugang zu neuen Arbeitsfeldern. Die Curriculare Einbindung in den Hochschulbetrieb vermittelt zudem ein vielfältiges Knowhow in Bezug auf innovative Gründungen im Bereich Entrepreneurship und Startup.

 

Kernöffnungszeit
Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
- Erweiterte Öffnung nach Absprache
- Aktuelle Werkraumbelegung im HdM-Raumbuch

Email: makerspace@hdm-stuttgart.de
Fon: 0711/ 8923-2162

- Kreativwerkstatt Pavillon P01
- Kontaktbüro Pavillon P02