Details zum Autor

Name:
Prof. Christof Seeger  Elektronische Visitenkarte
Funktion:
Studiendekan Crossmedia Publishing & Management
Lehrgebiet:
Pressemarketing Journalismus Redaktionsmanagement Kommunikationswissenschaft Sportkommunikation
Forschungsgebiet:
Medienwirkungen, insb. Eye-Tracking. Medienrezeption und -nutzung. Empirische Medien- und Kommunikationsforschung
Studiengang:
Mediapublishing (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Druck und Medien
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Raum:
331, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2143
Telefax:
0711 8923-2184
E-Mail:
seeger@hdm-stuttgart.de
Christof Seeger
Lebenslauf (kurz) Publikationen

Lebenslauf (kurz)

Seeger absolvierte ein Studium der Druckereitechnik an der Fachhochschule für Druck (FHD) in Stuttgart mit den Schwerpunkten Marketing und Management. 2007 absolvierte er einen berufsbegleitenden Lehrgang zum Journalisten. Er war danach mehrere Jahre Verlagsleiter und Geschäftsführer eines mittelständischen Zeitungsverlages.

Seeger sammelte beim Nachrichtenmagazin Newsweek Auslandserfahrung und war an mehreren Projekten im europäischen Ausland beteiligt. 2004 gründete er eine Unternehmensberatung und hat seither in vielen Verlagsprojekten mitgearbeitet. Für viele Verbände und Organisationen ist er seit vielen Jahren Dozent und Seminarleiter für Medien- und Kommunikationsthemen.

2014 wurde er zum Social-Media-Marketing-Manager und 2015 zum Digital-Marketing-Manager zertifiziert und 2017 schloss er einen Fernstudium zur "Digitalen Musikproduktion" ab.

Seeger hat an der Hochschule der Medien mit Sportkommunikation ein neues Lehr- und Forschungsfeld begründet. Im Master Crossmedia Publishing & Management besteht ab dem Wintersemester 2020/21 die Möglichkeit, in einem Masterstudiengang sich mit den Auswirkungen und Anforderungen der Digitalisierung und der Kommunikation im Bereich des Sports vertiefend zu beschäftigen. Seit 2019 ist er Teil des Instituts für angewandte künstliche Intelligenz an der HdM.

Er erforscht kommunikationswissenschaftlichen Fragestellungen aus dem Medien- und Kommunikationsumfeld mit dem Schwerpunkt Presseverlage und Medienhäuser sowie des Sports. Dabei geht es um Themen der Medienrezeption und der Transformation in das digitale Zeitalter. Er beschäftigt sich intensiv mit der Bedeutung von Medienmarken und der Funktion des Journalismus im Kontext von Social-Media.

Publikationen

  • Fix/Seeger; Wer pinnt gewinnt; Narr Francke Attempto Tübingen 2020
  • Seeger/Kost; Influencer Marketing 2. Auflage; utb GmbH Stuttgart 2020
  • Seeger/Kost; Influencer Marketing; utb GmbH Stuttgart 2018
  • Seeger/Breyer-Mayländer; Vom Studenten zum Chef; UVK/Lucius 2016
  • Christof Seeger (Hrsg.); Fachwissen kompakt Presseverlage Band 4: Entwicklung von Geschäftsmodellen für nutzerfokussierte mobile Zeitungsangebote; Christiani Konstanz 2014
  • Seeger/Breyer-Mayländer; Vom Studenten zur erfolgreichen Führungskraft; UVK/Lucius 2013
  • Christof Seeger (Hrsg.); Stuttgarter Schriften zur empirischen Medien- und Kommunikationsforschung Bd. 1: Theoretische Ansätze zur Applikationsoptimierung mittels Conjoint-Analyse.; Stuttgart 2012
  • Christof Seeger (Hrsg.); Fachwissen kompakt Presseverlage Band 3: Social Media und mobiles Internet – Veränderungen im Geschäftsmodell von Zeitungsverlagen; Christiani Konstanz 2011
  • Christof Seeger (Hrsg.); Fachwissen kompakt Presseverlage Band 1: Wirtschaftliche Entwicklung, gestalterische Konzepte und Produktinnovationen von Tageszeitungen; Christiani Konstanz 2010
  • Christof Seeger (Hrsg.); Fachwissen kompakt Presseverlage Band 2: Technische Umsetzung moderner Zeitungsdruckkonzepte; Christiani Konstanz 2010
  • Thomas Breyer-Mayländer/Christof Seeger; Medienmarketing; Vahlen München 2006
  • Christof Seeger in: Thomas Breyer-Mayländer (Hrsg.): Handbuch des Anzeigengeschäfts – Die kundenorientierte Anzeigenabteilung; ZV Berlin 2005
  • Thomas Breyer-Mayländer, Christof Seeger: Verlage vor neuen Herausforderungen: Krisenmanagement in der Pressebranche; ZV, Berlin 2004, ISBN 3-929122-89-8.

Beiträge des Autors