Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik und digitale Medien lässt zweimal im Jahr, im Sommer- und im Wintersemester, zu.

Die Einreichung der Bewerbung für einen Studienplatz ist nur zu bestimmten Zeiträumen an der Hochschule der Medien möglich:

Sommersemester (Studienstart März): Mitte November bis 15. Januar eines jeden Jahres

Wintersemester (Studienstart Oktober): Mitte Mai bis 15. Juli eines jeden Jahres

 

Alle weiteren Infos zum Bewerbungsprozess an der Hochschule der Medien und eine Checkliste für Ihre Bewerbung finden Sie auf der Bewerberseite der HdM.

 

Die Studienplätze der einzelnen Studiengänge werden wie folgt vergeben:

  • 90% aufgrund des hochschuleigenen Auswahlverfahrens
  • 10% aufgrund der Wartesemester (Halbjahre ab Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung abzüglich der Vorstudienzeiten)

 

Für die Zulassungen wird eine Rangliste gebildet. Entscheidend für die Position im Ranking sind neben der Note der Hochschulzugangsberechtigung eine förderliche oder einschlägige Berufsausbildung (Notenanhebung von 0,3), eine mindestens 12 monatige einschlägige berufliche Tätigkeit (Notenanhebung von 0,2) sowie ein Bewerbungsschreiben, das die Wahl des angestrebten Studiums begründet und sich an den zugehörigen Leitfragen orientiert. Das Bewerbungsschreiben kann zu einer Anhebung bis maximal einer halben Notenstufe führen. Die Einreichung eines solchen Schreibens ist keine Pflicht.

 

Im Folgenden finden Sie die Leitfragen für Ihr Bewerbungsschreiben:

1. Warum wollen Sie den von Ihnen gewählten Studiengang bei uns an der HdM studieren?
2. Was bringen Sie an einschlägigen Erfahrungen für das Studium oder späteren Beruf mit?
3. Von welcher Ihrer Stärken können andere Studierende besonders profitieren?
4. Wollen Sie uns sonst noch etwas über sich mitteilen?

 

Informationen zur genauen Vorgehensweise bei einer Bewerbung für den Studiengang finden Sie auf den Bewerber-Seiten der Hochschule.

 

Um den Studiengang kennenzulernen eignen sich auch diverse Veranstaltungen an der Hochschule der Medien wie die MediaNight, welche am Ende jedes Semesters stattfindet sowie Studieninfotage bzw. –abende. Hier können Sie Kontakte mit Studierenden und Professoren aus dem Studiengang knüpfen, sich vernetzen, offene Fragen klären und den Studiengang besser kennenlernen.

 

Für weitere Informationen können auch die jeweiligen Satzungen zur Rate gezogen werden:

Satzung für das hochschuleigene Auswahlverfahren in den Bachelorstudiengängen der Hochschule der Medien (SAB)

Zulassungs- und Immatrikulationssatzung der Hochschule der Medien (ZIS)

 

Zu den Themen Zulassung, Angleichungsleistungen, Studienfachwechsel, Studienplatzvergabe etc. finden sie weitergehende Informationen auf der Seite für Studieninteressierte.