STUDIERE MEDIENWIRTSCHAFT

GELD VERDIENEN MIT MEDIEN!

Der Studiengang Medienwirtschaft bildet dich zu einem/einer Medien-Alles-Könner:in aus. Von der Konzeption über die Realisation bis hin zur Vermarktung von Medien lernst du alles darüber, wie die Medienwelt funktioniert. Neben Managementfähigkeiten erlangst du Wissen über gesellschaftliche, inhaltliche, gestalterische und technische Aspekte der Medienproduktion, -nutzung und -wirkung. Dabei kannst du in interdisziplinären Projekten und im Praxissemester dein theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen, um erfolgreich in die Berufswelt zu starten. Der Studiengang Medienwirtschaft bereitet dich auf Tätigkeiten in Medien-, Dienstleistungs- und Industrieunternehmen vor.

Stimmen

Teresa Raus, Studierende im Praxissemester

Ich absolviere mein Praxissemester im Projekt Netzintegration Elektromobilität bei der Netze BW in Stuttgart. Wir testen die Elektromobilität unter realen Bedingungen und machen das Stromnetz fit für die Zukunft. Am meisten gefällt mir die Schnittstelle zwischen Technik und Kommunikation, mit der wir uns in der Kommunikationsabteilung täglich auseinandersetzen. Was alles hinter einer Kommunikation steckt, das und vieles mehr konnte ich bereits theoretisch aus dem MW- Studium mitnehmen sowie im Praxissemester nun anwenden.

Stimmen

Freddy Strauss, Studierender MW, 4. Semester

Ich studiere Medienwirtschaft, weil hier Kreativität und Realität aufeinandertreffen, der Studiengang die perfekte Kombination aus Theorie und Praxis bietet und weder der Medien- noch der Wirtschaftsanteil zu kurz kommt. Wer Geld mit Medien verdienen möchte, ist hier genau richtig.

STUDIENINHALTE

 

JETZT BIS 15.01. BEWERBEN!
 

VIELFÄLTIGES LEHRANGEBOT

Theorie und Praxis gehen in dem siebensemestrigen Studium Hand in Hand: in den Lehrveranstaltungen und bei Medienprojekten werden die modernen Produktionsstudios und Ausstattungen der Hochschule genutzt. Zudem fördern interdisziplinäre Projekte in kleinen Teams den Ausbau von Transferwissen. Im Grundstudium erhältst du Kenntnisse in der (Medien-)Ökonomie, Technik, Gestaltung und Kommunikationswissenschaft. Im Hauptstudium kannst du anhand unserer exemplarischen Pfade dein Wissen vertiefen. Wenn du bereits weißt, ob du später einen BWL-Master anschließen willst, im Marketing oder in der Medienproduktion arbeiten möchtest, gibt es dazu passende Vorschläge für Module und Ergänzungen. Neben der Spezialisierung gibt es die Möglichkeit, Wahlfächer, auch aus anderen Studiengängen, nach eigenen Interessen zu belegen. Das fünfte Semester vermittelt als integriertes Praxissemester die Nähe zu Medien- und Industrieunternehmen. Du lernst dein erworbenes Wissen anzuwenden und vertiefst so dein Verständnis für realwirtschaftliche Aufgabenstellungen und Zusammenhänge. Nicht selten ist das Praxissemester auch ein Sprungbrett in die spätere Berufstätigkeit. Das Studium schließt mit dem Bachelor of Arts ab.

PERSPEKTIVEN AUF DEM ARBEITSMARKT

Die Breite und Substanz des Studiums qualifizieren für eine management- und produktionsorientierte Tätigkeit im Bereich Medien und Marketing. Der Studiengang liefert fundiertes ökonomisches Rüstzeug und schafft Verständnis für die erforderlichen crossmedialen Prozesse. Die Absolvent:innen sind u.a. in den Bereichen Marketing und Kommunikation, im Produkt- und Projektmanagement, in der Unternehmensentwicklung und der Geschäftsführungsassistenz oder in der Konzeption und Produktion von Medien tätig. Auch das Thema Existenzgründung wird an der HdM und im Studiengang Medienwirtschaft gefördert. Nach dem Abschluss besteht zudem die Möglichkeit, die weiterführenden Masterstudiengänge Medienmanagement und Unternehmenskommunikation an der HdM anzuschließen.

INTERNATIONALITÄT

Ob Spanien, USA, Singapur oder Australien – Studierende des Studiengangs Medienwirtschaft zieht es regelmäßig in ferne Länder. Ein Auslandssemester fördert die Sprachkompetenz, bringt neue Erfahrungen und bietet Einblicke in fremde Kulturen. Durch die zahlreichen Partnerhochschulen der Hochschule der Medien kannst du dir den Traum vom Auslandsaufenthalt verwirklichen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, auch das Praxissemester im Ausland zu absolvieren sowie in den Semesterferien durch eine Teilnahme an Summer Schools Auslandserfahrung zu sammeln. An der HdM kannst du zudem deine Sprachkenntnisse durch Sprachkurse erweitern und Vorlesungsangebote auf Englisch wahrnehmen.

 

Mehr zu:

Studienverlauf

Pfade: Wie du dich in deinem Studium spezialisieren könntest



Stimmen

Dinah Nägele, Studierende im Praxissemester

Ich mache mein Praxissemester in der Showredaktion von "The Voice Kids" in Berlin. Es ist super interessant zu sehen, wie eine erfolgreiche TV-Show produziert wird. Und es ist spannend, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Am meisten Spaß machen die Aufzeichnungstage, wenn man sieht, wie sich die ganze Arbeit auszahlt.

Stimmen

Till Rentschler, Absolvent

Ich arbeite seit meinem Abschluss an der HdM als Junior Business & Partner Development Manager bei Sony Music Germany GmbH in Berlin. Das MW-Studium half mir, medienspezifische Grundlagen zu erlernen, die ich täglich in Bereichen wie der Datenanalyse einfließen lassen kann.

Instagram



TikTok



Podcasts





Videos zum Studiengang



Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.