Studieren. Wissen. Machen.

BACHELORARBEIT

Das Studium der Audiovisuellen Medien schließt mit der Bachelorarbeit ab. Die Thesis soll zeigen, dass innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus dem Fach selbständig nach wissenschaftlichen Methoden bearbeitet werden kann. Die Abschlussarbeit wird nicht im Rahmen der einwöchigen Online-Prüfungsanmeldung angemeldet, sondern bedarf eines schriftlichen Antrags.

Frühester Zeitpunkt der Anmeldung: "Die Ausgabe des Themas erfolgt über den Prüfungsausschuss und ist erst dann möglich, wenn alle Pflichtleistungen, die gemäß Studienplan nach Teil B der Studien- und Prüfungsordnung vor dem Praktischen Studiensemester liegen, das Praktische Studiensemester und mindestens 150 ECTS-Punkte erfolgreich erbracht wurden. Die Ausgabe ist nicht möglich, wenn zum Antragszeitpunkt zur Erreichung des Studienziels notwendige Wiederholungsprüfungen zu absolvieren sind oder deren Bewertungen noch ausstehen."

Spätester Zeitpunkt der Anmeldung: "Die Ausgabe des Themas erfolgt spätestens drei Monate nach Abschluss aller studienbegleitenden Modulprüfungen. Diese Frist beginnt am ersten Vorlesungstag des Semesters, das nach dem Ablegen der letzten studienbegleitenden Prüfungs- oder Prüfungsvorleistung liegt. Dabei gilt die Zuordnung der Prüfungs- oder Prüfungsvorleistung zu einem Semester und nicht das kalendarische Datum der Leistungserbringung." (SPO § 23 Abs. 1)

Hinweisezur Bachelorarbeit


Alle Informationen zum Ablauf und der Erstellung einer Abschlussarbeit findest du hier.

Formularzur Anmeldung


Bei so was Wichtigem wie der Bachelorarbeit unverzichtbar: Das Formular zur Ausgabe der Arbeit.

Beispielefür Abschlussarbeiten


Dir fehlt die Inspiration für die Bachelorarbeit? Schau mal im Archiv nach den Titeln der letzten fünf Jahre. Das ausgedruckte Exemplar findest du in der Bibliothek.