Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.

Zum Hauptinhalt springen
Logo, Startseite der Hochschule der Medien
Medien und Menschen - Daten und Informationen stehen im Bachelorstudiengang Bibliothek & digitale Information im Mittelpunkt.
Das Studium qualifiziert Sie für die Arbeit in Bibliotheken und Informationseinrichtungen. Das ist nicht irgendein Job, sondern eine perfekte Aufgabe für kommunikationsstarke und engagierte Menschen. Wer Spaß daran hat, Wissenschaft und Gesellschaft mit Information zu versorgen, wer gerne mit Menschen arbeitet und sie fit in Informations- und Medienkompetenz machen will, ist hier richtig.
Menschen, die in Bibliotheken und Informationseinrichtungen arbeiten, brauchen vielfältige Kompetenzen und einen breiten Horizont. Deshalb ist das Studium abwechslungsreich (zu den Studieninhalten) und bietet ausgezeichnete Berufsperspektiven.
Wer bereits ein Studium abgeschlossen hat und über Berufserfahrung verfügt, für den ist das Kontaktstudium die richtige Wahl. Es bereitet auf Führungsaufgaben vor und Sie können damit berufsbegleitend den Master in Bibliotheks- und Informationsmanagement (Master of Arts) erwerben.

Stimmen

  • Warum studierst Du Bibliothek und digitale Information?

    Ich studiere Bibliothek und digitale Information, weil mich die Kombination von Informationsmanagement und die Realisierung auf der einen Seite und Menschen und Kultur auf der anderen Seite total anspricht. Wir leben in einer Welt, in der ein extremer Überfluss an Informationen herrscht und deswegen werden Experten für den Zugang und die Vermittlung von hochwertigen Informationen immer wichtiger.

Besser wissen!

  • Besser wissen!

    Digitale Informationsflut, nie dagewesene Anwendungen, neue Herausforderungen. Was wir brauchen, ist Technologie im Dienste der Gesellschaft. Entdecke neue Wege zu diesem Ziel und studiere Bibliothek & digitale Information.

    Bewerbungsschluss am 15.07.