Logo der HdM

Informationswissenschaften (Bachelor)

Medien und Menschen - Daten und Informationen stehen im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften im Mittelpunkt. Studierende wählen zwischen den beiden Schwerpunkten "Bibliotheks-, Kultur- und Bildungsmanagement" und "Daten- und Informationsmanagement". Das Studium schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Wer bereits ein Studium abgeschlossen hat und über Berufserfahrung verfügt, für den ist das auf Führungsaufgaben spezialisierte Kontaktstudium die richtige Wahl. Über das Kontaktstudium kann berufsbegleitend der Abschluss Bibliotheks- und Informationsmanagement (Master of Arts) erworben werden.

Ansprechpartner finden Sie hier.


Neuigkeiten & Wissenswertes

Informationswissenschaften? Wir sorgen für Durchblick und stellen einen spannenden Studiengang vor!
Sie interessieren sich dafür, wie man kompetent mit der digitalen Informationsflut umgeht und wie man neue Technologien im Dienste der Gesellschaft einsetzt? Sie wollen wissen, wie wir das kulturelle Erbe im Informationszeitalter bewahren und lebendige Lern- und Kulturorte von morgen schaffen? Dann sollten Sie sich den Studiengang Informationswissenschaften genauer ansehen!
Mehr zu dieser Meldung ...


Web-Programmierung: Gastvortrag von Jörg Jochims
Wie wird man Web-Entwickler und IT-Berater? Jörg Jochmis ist HdM-Absolvent des Studiengangs Informationswirtschaft und wird diese Frage am 22. Januar in einem Gastvortrag beantworten. Bereits während des Studiums hat er begonnen, sich mit Web-Entwicklung zu beschäftigen, u.a. auch autodidaktisch durch die Entwicklung eines Web-Spiels. Heute arbeitet er als freiberuflicher Web-Entwickler und IT-Berater.
Mehr zu dieser Meldung ...


Wieder zurück - unsere Studentinnen und ihre Praxiserfahrungen!
Nadine Muth und Vanessa Weigerding, die im Sommersemester 2019 im Praxissemester waren, stellen ihre Praktikumserfahrungen in zwei Stadtbibliotheken vor. Dort erlebten sie das Berufsfeld aus einer ganz anderen Perspektive und brachten diese Eindrücke mit zurück ins Studium.
Mehr zu dieser Meldung ...


Endspurt! Bis 15. Januar bewerben und im März 2020 mit dem Studium Informationswissenschaften starten
Im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften geht es um Menschen und Medien, um Daten und Informationen. Wir suchen Studierende, die diese Schnittstellen aktiv gestalten wollen. Bis zum 15. Januar 2020 haben Studieninteressierte noch Zeit, sich online für einen Studienplatz an der HdM in Stuttgart zu bewerben. Das neue Semester beginnt am 16. März 2020.
Mehr zu dieser Meldung ...


"Lernwelten sollten Heimatgefühl vermitteln"
Prof. Dr. Richard Stang aus dem Studiengang Informationswissenschaften untersuchte seit drei Jahren mit Alexandra Becker und Hannes Weichert die Lage in Deutschland - mit dem Ziel, einen strukturierten und systematischen Überblick über den Ist-Zustand der Lernwelt Hochschule zu bieten. "Zudem möchten wir Bedarfe, Lösungsmöglichkeiten und 'Good Practice‘-Beispiele aufzeigen und den Fokus besonders auf die Studierendenorientierung legen", erklärte Prof. Dr. Richard Stang. Das Team denke dabei vor allem aus Sicht der Studierenden. Das sei ein erster Schritt, um ein kooperatives, integratives Konzept zur Gestaltung der Lernwelt Hochschule aufzubauen.
Mehr zu dieser Meldung ...


Wieder zurück – unsere Studentinnen und ihre Praxiserfahrungen!
Im 5. Semester des Bachelorstudium geht es für ein Semester in die Berufspraxis. Dort erleben die Studierenden sich selbst und das Berufsfeld aus einer neuen Perspektive und bringen diese Eindrücke mit zurück ins Studium. Einige Studierende, die im Sommersemester 2019 in der Praxis waren, stellen vor, wie die Berufswelt für IW-Studierende aussieht.
Mehr zu dieser Meldung ...


KarriereTalk an der Hochschule der Medien
Am Mittwoch fand wieder der KarriereTalk an der HdM statt. Zu Gast waren diesmal Fabienne Säuberlich (Business Development Pharmaservices, MegaPart GmbH) und Benjamin Hain (Abteilungsleiter, Stadtbücherei Tübingen). Zeitgleich luden die Mentoren des Studiengangs Informationswissenschaften zu einem Glühweinfest ein. Dieser versüßte den KarriereTalk und war ein wundervoller Ausklang des Abends.
Mehr zu dieser Meldung ...


Architekturwettbewerb für das „Haus des Wissens“ in Bochum entschieden - Prof Dr. Richard Stang Mitglied der Preisjury
Am Freitag, 6. Dezember 2019, wurde der von der Stadt Bochum ausgelobte Architektenwettbewerb für das „Haus des Wissens“ (Arbeitstitel) entschieden. Das Herzstück des Haus des Wissens, das im historischen Postgebäude vis à vis zum Rathaus am Willy-Brandt-Platz entstehen soll, bilden die Stadtbibliothek, die Volkshochschule, UniverCity und eine Markthalle. Es ist eines der ambitioniertesten Projekte der Bochum Strategie 2030 und Teil einer Gesamtstrategie für die Bochumer Innenstadt.
Mehr zu dieser Meldung ...


Dringend gesucht: Zukunftsgestalter 2020!
"Zukunftsgestalter" - das sind Personen, Teams oder Einrichtungen, mit dem Blick nach vorn, die Ideen konkret umsetzen und so Bewegung in die Bibliothekslandschaft bringen. Und genau die werden für den Wettbewerb 2020 gesucht. Der Preis "Zukunftsgestalter in Bibliotheken" wurde erstmals 2012 vergeben. Er wird vom Verlag De Gruyter gestiftet und in Kooperation mit der Zeitschrift BIBLIOTHEK Forschung und Praxis (BFP) und der Zukunftswerkstatt Kultur- und Wissensvermittlung im Rahmen des 109. Bibliothekartags in Hannover verliehen.
Mehr zu dieser Meldung ...


Lernen im 21 Jahrhundert Vom Maker Space in die virtuelle Realität? Am 20 März 2020 referieren zu diesem Thema viele Expert*Innen in Fellbach
Prof. Dr. Stang aus dem Studiengang Informationswissenschaften ist als Experte eingeladen und hält einen Vortrag unter dem Titel „Raumgestaltung für Lernen – Konzepte für die berufliche Bildung“.
Mehr zu dieser Meldung ...


Mehr Durchblick: Infoabend für Studieninteressierte am 3. Dezember 2019
Sie interessieren sich dafür, wie man kompetent mit der digitalen Informationsflut umgehen und wie man die neuen Technologien im Dienste der Gesellschaft einsetzen kann? Sie wollen wissen, wie wir das kulturelle Erbe im Informationszeitalter bewahren und lebendige Lernorte von morgen schaffen? Dann sollten Sie sich den Studiengang Informationswissenschaften an der HdM genauer ansehen.
Mehr zu dieser Meldung ...


KarriereTalk an der HdM - Absolventinnen berichten
Der nächste KarriereTalk findet am Dienstag, 11. Dezember, um 18:00 Uhr im Gebäude Nobelstraße 8, Raum i002 (Erdgeschoss), statt. Beim KarriereTalk berichten immer zwei Absolvent*innen unseres Studiengangs Informationswissenschaften über ihre aktuelle Tätigkeit. Sie erzählen von ihren bisherigen beruflichen Stationen und ihren Erfahrungen bei der Stellensuche.
Mehr zu dieser Meldung ...


Warum ich Informationswissenschaften studiere
"Mir ist es wichtig, ein Studium und später einen Beruf zu haben, in dem ich einen Beitrag zur Entwicklung unserer Gesellschaft leisten kann!" Christina Heusel, 5. Semester
Mehr zu dieser Meldung ...


Studieninfotag am 20. November 2019 an der HdM - Studieninteressierte sind herzlich eingeladen
Sie möchten wissen, was Informationswissenschaftler*innen alles können? Sie möchten wissen, welche Fähigkeiten Sie für das Studium mitbringen sollen oder welche beruflichen Chancen Sie nach dem Studium haben? Dann besuchen Sie uns an der HdM! Wir beantworten bei Studieninfotag gerne Ihre Fragen!
Mehr zu dieser Meldung ...


Das neue Image-Video des Studiengangs Informationswissenschaften
Neuer Name und neues Konzept – der Studiengang Informationswissenschaften hat sich völlig neu aufgestellt. Anlass genug, nun in einem Imagevideo das neue Gesicht zu zeigen. Zielgruppe des Kurzfilms sind Studieninteressierte, für er eine sehr gute Möglichkeit bietet, Einblicke in den Studiengang zu gewinnen. Studierende des Studiengangs beantworten nämlich die entscheidenden Fragen: - Warum studierst du Informationswissenschaften? - Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen? - Was sind die Herausforderungen? - Was gefällt dir besonders gut? - Welche Zukunftsperspektiven bietet der Studiengang?
Mehr zu dieser Meldung ...


Weitere Meldungen im
Archiv

Termine

Workshop "Spielende Organisation - Spielräume schaffen" in Outlook eintragen 27.01.2020 Workshop "Spielende Organisation - Spielräume schaffen" mehr

5. Forum Bibliothekspädagogik in der Leipziger Stadtbibliothek in Outlook eintragen 29.01.2020 5. Forum Bibliothekspädagogik in der Leipziger Stadtbibliothek mehr

OPEN UP! Begleitausstellung zur Ringvorlesung Open Society & Open Science in Outlook eintragen 23.03.2020 - 30.04.2020 OPEN UP! Begleitausstellung zur Ringvorlesung Open Society & Open Science mehr

Ausstellungseröffnung OPEN UP! Keynote: Dr. Guido Scherp: Open Science - Gute wissenschaftliche Praxis im digitalen Zeitalter in Outlook eintragen 24.03.2020 Ausstellungseröffnung OPEN UP! Keynote: Dr. Guido Scherp: Open Science - Gute wissenschaftliche Praxis im digitalen Zeitalter mehr

Girl's Day 2020 in Outlook eintragen 26.03.2020 Girl's Day 2020 mehr

© Hochschule der Medien 2020 Login