Logo der HdM

3. IfaK-Crashkurs: Ideen für die Sprach- und Leseförderung mit einfachen Mitteln

Teamwork beim Ifak-Crashkurs 2007
Teamwork beim Ifak-Crashkurs 2007

Der jetzt bereits dritte Crashkurs des Instituts für angewandte Kindermedienforschung beschäftigt sich dieses Mal mit der Vermittlung methodischer Grundlagen und einfacher Konzepte für die Programmarbeit mit Kindern in der Bibliothek.

Unsere Zielgruppe sind die Mitarbeiter/innen in Kinder- und Jugendbibliotheken, wobei der Fokus der Veranstaltung auf die FaMIs (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste) gerichtet ist. Drei Absolventinnen der Hochschule der Medien, mittlerweile in verschiedenen Berufsfeldern tätig, geben in drei nacheinander stattfindenden Workshops ihre Erfahrungen in der Programmarbeit mit Kindern unterschiedlicher Alterstufen weiter. Die Bandbreite der Themen geht dabei von Kleinkindveranstaltungen bis hin zu Projekten mit Schulklassen. Die Workshops bestehen aus einem kurzen Präsentationsteil und laden ansonsten herzlich zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, der Unkostenbeitrag beträgt 25.- Euro. Um Anmeldung wird aufgrund der max. Teilnehmerzahl von 30 Personen gebeten. Weitere Informationen und die Online-Anmeldung sind unter www.hdm-stuttgart.de/ifak/veranstaltungen/aktuell/crashkurs3 zu finden.

Ort:
Hochschule der Medien, Wolframstr. 32, 70191 Stuttgart

Zeit:
Samstag, 5. April 2008, 10.00 bis 16.15 Uhr

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kinder- und Jugendbibliotheken, v. a. FaMIs (Maximale Teilnehmerzahl: 30)

Themen:

  • Mit allen Sinnen erleben - Veranstaltungsarbeit für Kinder von 0-3 Jahren und deren Bezugspersonen (Referentin: Anja Schifferdecker)
  • ABC - und "Vor"-Lesespiele. Anreize für (Vor)Lese-Erlebnisse (Referentin: Beate Schellenberg)
  • Ideen für den Schulalltag. Zu bewältigende Projekte mit Schulklassen (Referentin: Doreen Lenz)

Gebühr: 25.- Euro



Kontakt:
Peter Marus
E-Mail: ifak@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
http://www.hdm-stuttgart.de/ifak

27. Februar 2008

Termine

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources in Outlook eintragen 07.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources mehr

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access in Outlook eintragen 21.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access mehr

© Hochschule der Medien 2020 Login