Logo der HdM

Die Volksaufklärung: von einer ökonomischen Reform- zur Emanzipationsbewegung: Vortrag von Prof. Dr. Peter Vodosek

AKI-Stuttgart lädt am 22.01.2008 um 18 Uhr in die Hochschule der Medien (HdM), Wolframstr. 32, Raum 012. Der Eintritt ist frei.


Volksaufklärung - eine praktische Reformbewegung des 18. und 19. Jahrhunderts

Unter Volksaufklärung sind die Bemühungen aufklärungsfreundlicher Einzelpersonen, gemeinnütziger Gesellschaften und von Obrigkeiten zu verstehen, dem "gemeinen Mann" Gedankengut der Aufklärung nahe zu bringen. So definiert das Biobibliographische Handbuch "Volksaufklärung" von Böning und Siegert eine Strömung der Spätaufklärung, die etwa zwischen 1750 und 1850 die Landbevölkerung, aber auch Handwerker, kleine Gewerbetreibende und Dienstboten "verständig, gut, wohlhabend, zufrieden und für die Gesellschaft brauchbarerer" machen wollte.

Mit ihrer Devise "Vernunft fürs Volk" kann man sie mit einigem Recht als den Beginn der Volksbildung betrachten. Die Volksaufklärung setzte insbesondere auf die Versorgung mit geeigneten Lesestoffen, bediente sich aber auch außerliterarischer Mittel wie praktischer Vorbilder, Predigten, Sonntagsschulen und anderes mehr.

Auch die Bemühungen, Musterschulen für die Landbevölkerung einzurichten, lassen sich der Volksaufklärung zuordnen. Ihre Vorkämpfer waren vor allem Pädagogen, Pfarrer und fortschrittlich gesinnte Gutsbesitzer. Im Verlauf eines Jahrhunderts entwickelte sie sich von einer ökonomischen Reform- zu einer Emanzipationsbewegung.

Prof. Dr. Peter Vodosek, geboren 1939 in Österreich, studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie in Graz. Er leitete die Hauptbücherei der Stadt Linz, bevor er von 1986 bis 2001 Rektor der ehemaligen Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen (HBI) in Stuttgart war.

Anmeldung: www.aki-stuttgart.de



Kontakt:
Prof. Dr. Peter Vodosek
E-Mail: vodosek@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
http://www.aki-stuttgart.de

06. Januar 2008

Termine

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources in Outlook eintragen 07.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources mehr

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access in Outlook eintragen 21.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access mehr

© Hochschule der Medien 2020 Login