Logo der HdM

Medienpreis "LEOPOLD" - HdM-Professor in Jury berufen

Mit dem Medienpreis "LEOPOLD" des Verbandes Deutscher Musikschulen (VdM) werden alle zwei Jahre gute Musikproduktionen für Kinder, die auf Tonträgern erschienen sind, ausgezeichnet.

Im Herbst 2009 wird der VdM zum siebten Mal in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und mit der Unterstützung des Kulturpartners WDR3 und der Initiative Hören den begehrten Medienpreis verleihen. Mit dem LEOPOLD wird Eltern, Bibliothekaren, Pädagogen in Kindergärten, Grundschulen und Musikschulen sowie dem Handel Orientierung geboten, um sich im umsatzstarken Musikmarkt für Kinder zurechtzufinden. In diesem Jahr wurde Prof. Dr. Richard Stang von der Hochschule der Medien (HdM) in die Hauptjury berufen. Im Rahmen seiner Arbeit im Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK) der HdM betreut er unter anderem das Gütesiegel "CD des Monats", das das IfaK zusammen mit der "Stiftung Zuhören" vergibt.



Kontakt:
Prof. Dr. Richard Stang
E-Mail: stang@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
http://www.musikschulen.de/projekte/leopold/index.html

11. März 2009

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login