Logo der HdM

Ausstellung zu Kindermedienwelten nimmt Formen an

Studierende der HdM konzipieren Wanderausstellung. Das Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK) der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) verfügt durch eine Schenkung über eine Sammlung "Kindermedien", die weit über 2.000 Objekte wie Kindergrammophone, Kinderschreibmaschinen, Kindercomputer, diverse Kindermedien usw. umfasst.

Die Sammlung reicht zurück bis zur Jahrhundertwende 19./20. Jh. und ist in Deutschland in dieser Form einzigartig. Studierende des Studiengangs "Bibliotheks- und Informationsmanagement" der HdM haben seit WS 07/09 unter der Leitung von Prof. Dr. Richard Stang und Prof. Dr. Manfred Nagl, der die Sammlung aufgebaut hat, daran gearbeitet, eine mobile Ausstellung zu konzipieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und ist im Internet zu finden unter: http://www.hdm-stuttgart.de/ifak/kindermedienwelten/. Das Ausstellungskonzept sieht vier thematische Bereiche vor:

  • "Visuelle Medien"
  • "Hörmedien"
  • "Medienverbünde"
  • "Computer / Spielen / Lernen"

Neben der historischen und thematischen Aufbereitung der Exponate sollen auch Aktivbereiche im Rahmen der Ausstellung dazu dienen, den Dialog zwischen Erwachsenen und Kindern über Medien anzuregen. Die von den Studierenden ausgewählten Ausstellungsobjekte bieten hierzu vielfältige Anregungen. Durch die über LARS-Mittel ermöglichte Unterstützung der Studierendengruppen konnte auch die wissenschaftliche Aufbereitung der Sammlung vorangetrieben werden. Das Bibliotheksservice Zentrum Baden-Württemberg (Konstanz) unterstützt das Projekt durch die Möglichkeit, die Ausstellungsobjekte im Rahmen des MuseumsInformationsSystems (MusIS) zu erfassen und für die Ausstellung aufzubereiten. Für die Realisierung der Ausstellung, die als Wanderausstellung konzipiert ist, sind die Ausstellungsmacher derzeit in Gesprächen mit möglichen Sponsoren.

Projektteam
An der Ausstellungskonzeption mitgearbeitet haben folgende Studierende: Iris Baier, Dilek Bayraktar, Anja Drechsel, Christian Fausel, Antonio Franzese, Rebecca Frey, Inga Gerlach, Sonja Gobin, Heike Gommel, Björn Grebner, Johanna Gröschel, Katharina Höfler, Theresa Höpfner, Daniela Kastrup, Anna Klug, Natalie Knaus, Elisabeth Kniele, Julia Knoll, Shirin König, Sarah Krieg, Maria Magdalena Noack, Eleni Papakonstantinou, Sonja Peinze, Christina Reul, Kathrin Schäfer, Cora Schuster, Daniela Straßburger, Bianca Wagenblast, Miriam Wahl, Jasmin Weinzierl, Eliane Wieland, Jennifer Willmann, Maike Wilsch und Sabrina Zoller.
Als wissenschaftliche Mitarbeiter/innen sind Peter Marus, Christina Reul und Christian Schmidt beteiligt.
Gesamtkonzeption und -koordination: Prof. Dr. Richard Stang und Prof. Dr. Manfred Nagl.



Kontakt:
Prof. Dr. Richard Stang
Telefon: 0711 / 25706-174
E-Mail: stang@hdm-stuttgart.de

25. Februar 2009

Termine

FaMI-Tag an der HdM  in Outlook eintragen 09.09.2019 FaMI-Tag an der HdM mehr

bibTalk Stuttgart  in Outlook eintragen 10.09.2019 - 11.09.2019 bibTalk Stuttgart mehr

International Summer School  in Outlook eintragen 16.09.2019 - 21.09.2019 International Summer School mehr

© Hochschule der Medien 2019 Login