Logo der HdM

HdM-Studierende bei der BOBCATSSS 2010-Konferenz in Parma

Bobcatsss 2010 Logo
Bobcatsss 2010 Logo

An der diesjährigen 18. BOBCATSSS-Konferenz, die unter dem Motto „Bridging the digital divide – libraries providing access for all?“ von 25. - 27.01.2010 in Parma stattfand, nahmen sieben Studierende der Studiengänge Bibliotheks- und Informationsmanagement Bachelor (BIB) sowie Master (BIM) der Hochschule der Medien (HdM) teil.

Die Reise wurde organisiert von der akademischen Mitarbeiterin Katrin Sauermann, in Begleitung von Professorin Ingeborg Simon (Studiendekanin des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement Master) und der schwedischen Gastdozentin Gullvor Elf. Die Studierenden erhielten Zuschüsse von der HdM, der Organisation Bibliothek & Information International (BII) sowie dem Stuttgarter Studentenwerk e.V. Die BOBCATSSS-Konferenz findet seit 1993 jährlich an einem wechselnden Ort statt und wird immer von zwei bis drei kooperierenden Hochschulen organisiert, unter anderem von der Hochschule des Konferenzortes. Die einzelnen Buchstaben des Akronyms „BOBCATSSS“ stehen für die Städte der Gründungshochschulen (Budapest, Oslo, Barcelona, Copenhagen, Amsterdam, Tampere, Stuttgart, Szombathely und Sheffield). Die Konferenz steht unter der Schirmherrschaft „EUCLID“(European Association for Library and Information Education and Research).

Das Programm der Konferenz besteht vorrangig aus Vorträgen, Workshops und Posterpräsentationen von Bibliotheks- und Informationswissenschaft-Studierenden. Zu der Konferenz sind Studierende dieses Sektors, aber auch Berufstätige sowie Lehrende der ausbildenden Hochschulen eingeladen. Im Jahr 2010 fand die Konferenz in Parma, Italien statt und wurde unter anderem von Studierenden der Universität Parma sowie der Manchester Metropolitan University ausgerichtet.

Die Studierenden der HdM trugen mit zwei Präsentationen zum Programm der Konferenz bei. Die drei Bachelor-Studentinnen Jana Heintel, Diana Kursawe und Melanie Linz hatten mit Unterstützung von Gullvor Elf und Katrin Sauermann einen Vortrag zum Thema „Libraries‘ contribution to social inclusion: supporting migrants to strengthen their multilingual and ICT skills” vorbereitet und ernteten viel Lob dafür. Auch Professor Ingeborg Simon und ihre vier Master-Studentinnen Maria Bertele, Solveig Müller, Ilona Obermeier und Ute Zelch zogen mit ihrem Vortrag „Mystery shoppers test the reference service in a public library – reasons, methods, results, effects” ein großes Publikum an.

Neben den Präsentationen und den Workshops gab es auch ein attraktives Rahmenprogramm mit einer Reihe von Veranstaltungen in lockerer Atmosphäre. Sowohl das „Welcome Dinner“ in einem italienischen Restaurant am ersten Abend, der Empfang mit klassischem Konzert im stilvollen Centro di Lettura am zweiten Abend sowie die „Farewell Party“ in einer Szene-Kneipe am Ende der Konferenz boten hervorragend Gelegenheit zum Kontakte-Knüpfen und geselligen Beisammensein. Liebhaber von Parma-Schinken, Parmesankäse und Pasta kamen auch reichlich in den Genuss.

Die Teilnahme an der diesjährigen BOBCATSSS-Konferenz ermöglichte den HdM-Studentinnen, zum einen Studierende der Bibliotheks- und Informationswissenschaften aus Deutschland und anderen Ländern kennen zu lernen, zum anderen interessante Vorträgen zu hören und ihr Wissen in diesen Bereichen zu erweitern, als auch eigene Erkenntnisse aus dem Studium einem studentischen Fachpublikum zu präsentieren und mit ihm zu diskutieren.

Eine Teilnahme an der BOBCATSSS-Konferenz kann allen Studierenden der Bibliotheks- und Informationswissenschaften nur empfohlen werden.

Die nächste BOBCATSSS-Konferenz wird Anfang 2011 wird in Szombathely, Ungarn, stattfinden, organisiert von Studierenden der Hochschulen in Szombathely, Eisenstadt (Österreich) und Oslo (Norwegen). Siehe http://www.bobcatsss2011.com/

Die 20. BOBCATSSS-Konferenz 2012 in Amsterdam werden HdM-Studierende, gemeinsam mit Studierenden der niederländischen Partnerhochschulen Hogeschool van Amsterdam sowie Hanze University Groningen ausrichten. Professorin Ingeborg Simon und Professor Wolf-Fritz Riekert (Studiengang Wirtschaftsinformatik) haben die Planungen hierzu bereits aufgenommen.

Diana Kursawe, BIB-Studentin, 6.Semester und Katrin Sauermann, akademische Mitarbeiterin

 



Kontakt:
Katrin Sauermann
E-Mail: sauermann@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
http://bobcatsss2010.unipr.it/

31. Juli 2014

Termine

FaMI-Tag an der HdM  in Outlook eintragen 09.09.2019 FaMI-Tag an der HdM mehr

bibTalk Stuttgart  in Outlook eintragen 10.09.2019 - 11.09.2019 bibTalk Stuttgart mehr

International Summer School  in Outlook eintragen 16.09.2019 - 21.09.2019 International Summer School mehr

© Hochschule der Medien 2019 Login