Logo der HdM

International Summer School 2010 : eine Woche internationaler Campus an der HdM

Gruppenarbeitsphase im Workshop "Media Literacy for the Information Professional"
Gruppenarbeitsphase im Workshop "Media Literacy for the Information Professional"
Beim "Get Together" kamen die Summer School Beteiligten ins Gespräch
Beim "Get Together" kamen die Summer School Beteiligten ins Gespräch

Zum dritten Mal veranstalteten die Bachelor- und Master-Studiengänge Bibliotheks- und Informationsmanagement der Hochschule der Medien (HdM) während der Exkursionswoche von 03.-08.05.2010 am Standort Wolframstraße ein internationales Summer School- Programm.

Insgesamt trafen sich über 70 Studierende, Berufstätige und Referenten aus 18 Ländern, um gemeinsam zu lernen und sich fachlich auszutauschen.

Seitens der HdM nahmen vor allem Studierende der Fachrichtung Bibliotheks- und Informationsmanagement, aber auch einige Studierende der Bachelor-Studiengänge E-Services sowie Wirtschaftsinformatik teil. Die über 30 externen Teilnehmer kamen aus Deutschland, der Dominikanischen Republik, Estland, Frankreich, Finnland, Griechenland, Großbritannien, Kanada, Kenia, Kroatien, Litauen, den Niederlanden, Polen, Rumänien, der Schweiz, Südafrika, Tschechien sowie aus den USA.

Als Dozenten für die Workshops konnten - neben Professoren der HdM - Experten aus Malaysia, den Niederlanden und den USA gewonnen werden.

Auf dem Programm standen insgesamt fünf Workshops, vier davon in englischer Sprache, die zwischen zwei und sechs Tagen dauerten. Die Summer School verwandelte den Standort Wolframstraße für eine Woche in einen internationalen Campus.

Szenen von der Summer School:

Die Leiterin der Musikabteilung der kroatischen Nationalbibliothek steht mit dem Kollegen aus der Dominikanischen Republik sowie einer Londoner Doktorandin im Summer School Café zusammen. Während der Kaffeepause diskutieren sie über aktuelle Digitalisierungsprojekte musikalischer Bestände in ihren Institutionen.

Studierende aus Stuttgart und Prag lassen sich derweil von einer kenianischen College-Bibliothekarin über deren Arbeitsalltag erzählen. Jetzt aber ruft das Seminar "Media Literacy for the Information Professional" die Studierenden an die Arbeit zurück. Im Rahmen dieses Seminars konzipieren die Studierenden in Kleingruppen interaktive Workshops zur Vermittlung von Medienkompetenz und setzen diese praktisch um. Selbstverständlich in englischer Sprache. Auf diese Herausforderung hatten sich die Teilnehmer in einer dem Seminar vorgeschalteten E-Learning-Phase intensiv vorbereitetet.

Steven von der New York Public Library sitzt lachend mit Studierenden aus Amsterdam, Bukarest und Stuttgart in einem kleinen Besprechungsraum. Sie und die anderen Teilnehmer am Seminar "Intercultural Encounters" befinden sich mitten in einem mehrstündigen Simulationsspiel, bei dem sie den Einfluss von kulturellen Prägungen auf das Verhalten in interkulturellen Beziehungen am eigenen Leib erfahren können.

Nebenan beantwortet Gastprofessor Dr. Chang aus Malaysia gerade Fragen zu seinem Vortrag über Video-Streaming. Die Studierenden der HdM sowie die Gäste von Universitäten in Paris, Syracuse (N.Y.) und Vilnius sind sich einig: mit den hier gesammelten Credits können sie ihr Curriculum inhaltlich optimal ergänzen!

Fazit: Die Summer School Teilnehmern hörten interessante Vorträge von namhaften Dozenten, hatten Gelegenheit, sich fachlich auszutauschen, trugen durch eigene Präsentationen aktiv zum Programm bei, setzten sich in Kleingruppen mit praktischen Fragestellungen auseinander, besichtigten Bibliotheken in der Region und konnten dadurch alternative Perspektiven und Praktiken kennenlernen. In ihrer Freizeit nutzen viele Teilnehmer darüber hinaus die Chance, gemeinsam einige Stuttgarter Museen, Kneipen oder auch das Cannstatter Frühlingsfest zu besuchen.

 

Übersicht der veranstalteten Summer School Workshops

Mai 2010

  • "Music in Digital Libraries and Archives" mit Jürgen Diet, Bayrische Staatsbibliothek, München / Silke Sewing, Deutsches Musikarchiv, Berlin
  • "Media Literacy for the Information Professional" mit Barbara Devilee / Esther Hammelburg, Hogeschool van Amsterdam
  • "Introduction to Multimedia Systems" mit Prof. Dr. Chang, Yoong Choon, Multimedia University Malaysia
  • "Intercultural Encounters" mit Prof. Dr. Frank Thissen, Hochschule der Medien
  • "Management und Technik Digitaler Bibliotheken" mit Prof. Markus Hennies / Prof. Sebastian Mundt, Hochschule der Medien

Von 27.-29.09.2010 wird noch folgender Workshop stattfinden:

  • "Strategic Management for Electronic Publishing: scholarly information in today's electronic environment" mit Prof. Dr. John J. Regazzi, Long Island University, New York

Ermöglicht durch die großzügige Spende des Vereins der Freunde und Förderer der HdM sorgte der Begrüßungsempfang "Summer School Get Together" sowie das "Summer School Café" für einen angemessenen gastfreundlichen Rahmen. Besonderer Dank gilt auch der Organisation BI-International, die drei Bibliothekaren aus der Dominikanischen Republik, Kenia und Südafrika ein Teilstipendium für den Besuch der Summer School zur Verfügung stellte.

 

Lernen in interkulturellen Gruppen

Den besonderen Reiz der Summer School macht laut Feedback der Beteiligten das Lernen in interkulturellen Gruppen mit diversen Erfahrungsniveaus aus. Für Studierende der HdM bietet die Summer School damit eine ideale Gelegenheit, internationale Kontakte zu knüpfen und sich mit dem Agieren in einer internationalen Lern- und Arbeitsumgebung vertraut zu machen. Sicher inspiriert dies zudem den einen oder anderen, einen Teil des Studiums im Ausland zu verbringen.

Wichtig ist auch die Zielgruppe der Gaststudenten. Die englischsprachigen Summer School Workshops locken zum Beispiel ausländische Studierende an die HdM, für die ein Gastsemester aufgrund des ansonsten vorwiegend deutschsprachigen Lehrangebots nicht in Frage kommt. So steigen die Chancen des Studiengänge Bibliotheks- und Informationsmanagement, weitere Kooperationsverträge mit attraktiven Hochschulen schließen zu können.

Nächste Summer School für September 2011 geplant

Auch wenn mit solch einer Veranstaltung sehr viel Arbeit verbunden ist, freuen sich die Organisatorinnen Prof. Inge Simon und Katrin Sauermann schon auf die nächste Summer School. Diese ist bereits in Planung und wird voraussichtlich in der letzten Septemberwoche 2011 durchgeführt.

Doch zunächst findet am 27.-29.09.2010 noch der sechste Workshop der Summer School 2010 zum Thema "Strategic Management for Electronic Publishing" statt.

 

 



Kontakt:
Katrin Sauermann
E-Mail: sauermann@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
Summer School Website

31. Juli 2014

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login