Logo der HdM

Qualitätsmanagement in Bibliotheken

"Gut ist uns nie gut genug!" - so der Titel des Buches von Tom Becker und HdM-Professorin Cornelia Vonhof, das dazu ermutigen soll, nicht stehen zu bleiben und als kundenorientierter Dienstleistungsbetrieb immer wieder neu einen zielgerichteten kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu initiieren.

In der Publikation werden in zwölf Aufsätzen Ideen, Konzepte, Methoden und Instrumente für ein passgenaues Qualitätsmanagement in Bibliotheken präsentiert.

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit Qualität entstehen kann? Und woran erkennt man die Qualität der Arbeit? Auf diese Fragen gibt es keine einfachen und eindimensionalen Antworten. Deshalb bietet der Band über die Sammlung interessanter Aufsätze hinaus mit dem Qualitätsmodell "Ausgezeichnete Bibliothek" einen konzeptionellen Rahmen, in den die vorgestellten Qualitätsinstrumente eingebettet werden.

Grundlagen für eine "Ausgezeichneten Bibliothek"

Dem Modell der "Ausgezeichneten Bibliothek", das seit 2008 im Forschungsschwerpunkt Bibliotheksmanagement, Evaluation und Organisationsentwicklung (BEO) im Institut für Angewandte Forschung (IAF) an der Hochschule der Medien entwickelt wird, liegen die beiden in Industrie und öffentlichem Sektor eingeführten Qualitätskonzepte EFQM (European Foundation for Quality Management) und Common Asssessment Framework zugrunde. Es beantwortet systematisch die Frage nach den Bedingungen für Qualität, in dem es die Handlungsfelder benennt, die die Grundlagen für eine ausgezeichnete Bibliothek schaffen: Führung, Strategie und Planung, Personalmanagement, das Management von Ressourcen, Prozessen und Partnern sowie Lern- und Veränderungsbereitschaft.

Im einleitenden Artikel "Gut ist uns nicht gut genug!" stellt Cornelia Vonhof dieses Modell vor und beschreibt die Anforderungen an ein ganzheitliches Qualitätsmanagement. Im abschließenden Beitrag "Qualität ist kein Zufall!" ordnet sie verschiedene Managementinstrumente und -methoden exemplarisch in dieses Modell ein.

Cornelia Vonhof ist seit 2004 Professorin für Public Management im Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart.

Tom Becker / Cornelia Vonhof (Hrsg.): Gut ist uns nie gut genug!: Instrumente zur Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung für eine ausgezeichnete Bibliothek. BIT online Innovativ, Band 30, 1. Auflage 2010, 380 Seiten, Brosch., Dinges & Frick GmbH, Wiesbaden, ISBN 978-3-934997-33-2, 29,50 Euro.

 

 



Kontakt:
Prof. Cornelia Vonhof
Telefon: 0711 25706-165
E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de

31. Juli 2014

Termine

FaMI-Tag an der HdM  in Outlook eintragen 09.09.2019 FaMI-Tag an der HdM mehr

bibTalk Stuttgart  in Outlook eintragen 10.09.2019 - 11.09.2019 bibTalk Stuttgart mehr

International Summer School  in Outlook eintragen 16.09.2019 - 21.09.2019 International Summer School mehr

© Hochschule der Medien 2019 Login