Logo der HdM

Es ging rund: Giraffe Live! - 5. IfaK-Crashkurs in der Bibliothek

So voll war die Hochschulbibliothek in der Wolframstraße bisher noch nie. Etwa 100 BibliothekarInnen ließen sich während eines Rundgangs am 22. Januar 2011 an 18 Messeständen über innovative Projekte in Kinder- und Jugendbibliotheken informieren.

Keine klassische Fortbildung in Form von Referaten, sondern intensiver dialogischer Austausch wurde geboten. So liefen manche Teilnehmer nur wenige Stationen an, andere hatten den Ehrgeiz, alle 18 Projekte genau kennen zu lernen - dafür musste man gut fünf Stunden einplanen!

Die Projekte wurden sowohl von praktizierenden BibliothekarInnen als auch von Studierenden der Hochschule vorgestellt, die in einem gerade abgeschlossenen Seminar vor allem medienpädagogische Veranstaltungen durchgeführt hatten: Fotostorys, Podcasts von Interviews mit lokalen Prominenten, Musicalchoreographien, lange Lesenächte u.v.m. Die Begegnung zwischen Lehre und Praxis war für beide Seiten perfekt! Erschöpfte Besucher konnten sich bei Kaffee und Snacks erholen und mit KollegInnen plaudern.

Der Name der Veranstaltung bezieht sich auf den regelmäßig erscheinenden Newsletter "Giraffe Online", in dem neue Veranstaltungskonzepte für die Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit ausgetauscht werden. Dieses Mal gab es die "Giraffe" also "live".

Das didaktische Konzept wurde vom IfaK unter der Leitung von Prof. Susanne Krüger umgesetzt. Für die hochprofessionelle Ausstattung der Stationen und die gesamte Organisation sorgte Peter Marus, unterstützt von Christina Reul und Timo Strohmeier, die auch das studentische Seminar inhaltlich betreut hatten.

Die Materialien des Fortbildungstages werden in Kürze auf der IfaK-Website abgelegt.

 

 



Kontakt:
Peter Marus
Telefon: 0711 25706-175
E-Mail: marus@hdm-stuttgart.de

31. Juli 2014

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login