Logo der HdM

HamMUN 2014

Simulation des UN Human Rights Council
Simulation des UN Human Rights Council

Vom 4. bis 7. Dezember schlüpften fünf Studierende aus dem 3. und 7. Semester des BI-Studiengangs in die Rolle von Diplomaten. Sie nahmen an der Hamburg Model United Nations Konferenz (HamMUN) teil, der mit 550 Teilnehmern aus aller Welt größten internationalen UN-Simulation in Deutschland. Sie stand in diesem Jahr unter dem Motto Nachhaltigkeit.

Während der vier Konferenztage diskutierten die HdM-Studierenden in verschiedenen Komitees aktuelle politische Fragestellungen. Zusammen mit anderen Teilnehmern erstellten sie Resolutionsentwürfe und verfassten Abschlussberichte. Ein vielseitiges Rahmenprogramm - von der Reeperbahntour über den Diplomatenbrunch bis zum Konferenzball am Samstagabend - rundete die Konferenz ab.

Die Studierenden hatten sich in einem Seminar unter der Leitung von Prof. Markus Hennies auf die Teilnahme an der mehrtägigen UN-Simulation vorbereitet. Sie erarbeiteten sich die realen politischen Positionen eines ausgewählten Nationalstaats oder eines Unternehmens zu jeweils zwei vorgegebenen Themen. Diese fassten sie in Positionspapieren zusammen, um sie später in den Komitees der HamMUN-Konferenz zu vertreten. Parallel dazu wurden in Rollenspielen Sitzungen und Präsentationen geübt. Da die Konferenzsprache bei der HamMUN Englisch ist, wurde das Seminar überwiegend in englischer Sprache abgehalten.



Kontakt:
Prof. Markus Hennies
E-Mail: hennies@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
Hamburg Model United Nations HamMUN

02. Januar 2015

Termine

FaMI-Tag an der HdM  in Outlook eintragen 09.09.2019 FaMI-Tag an der HdM mehr

bibTalk Stuttgart  in Outlook eintragen 10.09.2019 - 11.09.2019 bibTalk Stuttgart mehr

International Summer School  in Outlook eintragen 16.09.2019 - 21.09.2019 International Summer School mehr

© Hochschule der Medien 2019 Login