Logo der HdM

Informationswissenschaften (Bachelor)

Medien und Menschen - Daten und Informationen stehen im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften im Mittelpunkt. Studierende wählen zwischen den beiden Schwerpunkten "Bibliotheks-, Kultur- und Bildungsmanagement" und "Daten- und Informationsmanagement". Das Studium schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Wer bereits ein Studium abgeschlossen hat und über Berufserfahrung verfügt, für den ist das auf Führungsaufgaben spezialisierte Kontaktstudium die richtige Wahl. Über das Kontaktstudium kann berufsbegleitend der Abschluss Bibliotheks- und Informationsmanagement (Master of Arts) erworben werden.

Ansprechpartner finden Sie hier.


Neuigkeiten & Wissenswertes

Buchmesse Frankfurt 2019 ist eine Reise wert - IW präsentiert sich auf der Buchmesse
Die Buchmesse 2019 findet für Fachbesucher*innen vom 16. bis 18. Oktober statt. Ein paar Argumente, warum sich eine Fahrt nach Frankfurt in diesem Jahr besonders lohnt: Gemeinsam mit dem HdM-Studiengang „Print Media Technologies“ präsentiert sich „Informationswissenschaften" in Halle 4.1 auf einem eigenen Stand. Studierende unseres Studiengangs sind aktiv bei einem interessanten Programm für New Professionals, das der Berufsverband Information und Bibliothek (BIB) im International Library Center (Halle 4.2) bietet und werden als Social-Media-Berichterstatterinnen über interessante Veranstaltungen informieren. Ein weiteres Highlight ist auch 2019 die Präsentation der Siegertitel des Deutschen Fotobuchpreises (Halle 4.1).
Mehr zu dieser Meldung ...


Prof. Dr. Richard Stang aus dem Studiengang Informationswissenschaften und Co-Leiter des Learning Research Center der Hochschule der Medien im Interview zu „Lernwelten“
Prof. Dr. Stang forscht ist Experte für Lernraumgestaltung und forscht seit 20 Jahren zu diesem Thema. Er hat aktuell an Arbeitspapieren des Hochschulforums Digitalisierung mitgewirkt, die demnächst veröffentlicht werden. Die „Lernwelt“ an der HdM wird hier als eines von vier Beispielen aus Deutschland vorgestellt.
Mehr zu dieser Meldung ...


Digital Transformation: Summer School erfolgreich zu Ende gegangen
„Digital Transformation“ war das Motto der diesjährigen International Summer School, die der Studiengang Informationswissenschaften in Kooperation mit dem Goethe-Institut ausrichtete. Ganz ihrem Namen entsprechend, war die Summer School sehr international: Studierende und Professionals von Japan über Russland, Ägypten und den USA, von Finnland über Marokko bis Kenia nahmen teil und erlebten eine Woche an der HdM. Sie beschäftigten sich in interaktiven Workshops mit Themen wie Learning Spaces, Places of Commoning, Social Innovation oder Smart Libraries.
Mehr zu dieser Meldung ...


Nachhaltigkeit als Herausforderung für Bibliotheken – Studierende diskutieren mit der Praxis auf dem bibTalk Stuttgart
Am 10. und 11. September fand der bibTalk Stuttgart 2019 statt. Unter dem Motto „Zukunft – Nachhaltig – Gestalten“ organisierten Studierende des Studiengangs Informationswissenschaften – betreut von Prof. Dr. Richard Stang und Prof. Dr. Tobias Seidl – die im letzten Jahr ins Leben gerufene Konferenz zum zweiten Mal. Entsprechend dem diesjährigen Motto stand die Veranstaltung ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit von Bibliotheken und Informationseinrichtungen.
Mehr zu dieser Meldung ...


FaMIs? FaMIs!
Der FaMI-Tag 2019 der BIB-Landesgruppe Baden-Württemberg fand in diesem Jahr an der HdM statt. Gemeinsam mit der Berufsverband Information Bibliothek (BIB) organisierte der Studiengang Informationswissenschaften den FaMI-Tag 2019. Das Programm bot neben Führungen durch die HdM und die Universitätsbibliothek Vaihingen, Vorträge und Informationsstände zu den Fortbildungsmöglichkeiten für FaMIs. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer konnte so ein individuelles Programm zusammenstellen.
Mehr zu dieser Meldung ...


Der Studiengang Informationswissenschaften präsentiert sich auf der Frankfurter Buchmesse
Im Oktober ist es wieder soweit: Vom 16. bis zum 20.10.2019 findet die Frankfurter Buchmesse statt. Von Montag bis Mittwoch präsentieren Verlagen und Medienunternehmen ihre gedruckten und digitalen Inhalte exklusiv für das Fachpublikum.
Mehr zu dieser Meldung ...


FaMI-Tag 2019 an der HdM
Der Studiengang Informationswissenschaften lädt am 09. September 2019 in Kooperation mit dem Berufsverband Information Bibliothek zum FaMI-Tag 2019 an die HdM ein. Die Veranstaltung richtet sich an Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMIs) im Beruf und in Ausbildung, an Quereinsteiger/innen mit FaMI-Tätigkeiten, Bibliotheksassistent/innen und Ausbilder/innen.
Mehr zu dieser Meldung ...


Informationswissenschaften meets Blockchain - Ein Interview
In diesem Sommersemester fand mit „Blockchain Fundamentals“ an der HdM zum ersten Mal eine Konferenz rund um das Thema Blockchain und Kryptowährung statt. Mit breit gefächerten Vorträgen, anregenden Diskussionen und anschaulichen Live-Demonstrationen wurden den Teilnehmenden die Grundlagen manipulationssicherer Datenketten vermittelt. Robert Vater, Student im sechsten Semester des Studiengangs Informationswissenschaften (IW), hat dort einen Vortrag zur Blockchain-Alternative Tangle gehalten. In einem Interview am Rande der Veranstaltung hat er verraten, wie es für ihn war, als IWler an diesem interdisziplinären Projekt mitzuarbeiten.
Mehr zu dieser Meldung ...


Imagevideo für den Studiengang Informationswissenschaften – Making of
Neuer Name und neues Konzept – der Studiengang Informationswissenschaften hat sich völlig neu aufgestellt. Anlass genug, nun in einem Imagevideo das neue Gesicht zu zeigen. Zielgruppe des Kurzfilms sind Studieninteressierte, für er eine sehr gute Möglichkeit bietet, Einblicke in den Studiengang zu gewinnen. Studierende des Studiengangs beantworten nämlich die entscheidenden Fragen: - Warum studierst du Informationswissenschaften? - Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen? - Was sind die Herausforderungen? - Was gefällt dir besonders gut? - Welche Zukunftsperspektiven bietet der Studiengang?
Mehr zu dieser Meldung ...


"Zukunft – Nachhaltig – Gestalten“ - Der bibTalk an der Hochschule der Medien
Am 10. und 11. September 2019 veranstalten Studierende des Studiengangs Informationswissenschaften zum zweiten Mal den bibTalk Stuttgart. Die zweitägige Konferenz in Form von Workshops und Vorträgen findet an der HdM statt und steht dieses Jahr unter dem Motto "Zukunft – Nachhaltig – Gestalten“.
Mehr zu dieser Meldung ...


Mission Erasmus - Eindrücke und Erfahrungen der Austauschstudentin Magalie
Jedes Semester sind mehr als 100 internationale Studierende an der HdM, um ein bis zwei Semester das deutsche Studentenleben und die schwäbische Kultur kennenzulernen. Der Großteil nutzt dabei das Angebot der englischsprachigen Minor-Programme. Nicht so die mutige Französin Magalie. Sie hat das Wintersemester 2018/19 und das Sommersemester 2019 ihr Erasmus-Jahr an der HdM verbracht und Vorlesungen, Seminare und Projekte in deutscher Sprache in unserem Studiengang Informationswissenschaften belegt.
Mehr zu dieser Meldung ...


Zukunftsperspektiven des Lernens 4.0
Lernen mit Robotern? Wie wird eine digitale Ausbildung ermöglicht? Und wie funktioniert eigentlich adaptives Lernen? Zu solchen Fragen und dazu, wie das Lernen von Morgen aussehen könnte, hat sich ein studentisches Projektteam der Hochschule der Medien unter der Leitung von Prof. Dr. Frank Thissen und Prof. Dr. Simon Werther Gedanken gemacht. Die Ergebnisse wurden nun im Workshop „Lerninnovationen im digitalen Zeitalter“ an der Ernst-Reuter-Schule in Karlsruhe von den Studierenden präsentiert.
Mehr zu dieser Meldung ...


Studierende forschen für Projekt zur Bibliotheksentwicklung
Studierende des Studiengangs Informationswissenschaften haben im Mai und Juni 2019 in der Ludwigsburger Innenstadt im Rahmen einer Bevölkerungsstudie rund 400 Passanten befragt. Die Ergebnisse wurden zum Semesterende in der Stadtbibliothek Ludwigsburg vorgestellt. Sie gehen in ein umfangreiches Entwicklungsprojekt der Bibliothek ein. Rund 400 Befragte haben an der Umfrage teilgenommen.
Mehr zu dieser Meldung ...


Weitere Meldungen im
Archiv

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login