Medien und Menschen - Daten und Informationen stehen im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften im Mittelpunkt.
Studierende wählen zwischen den beiden Schwerpunkten "Bibliotheks-, Kultur- und Bildungsmanagement" und "Daten und Informationsmanagement". Das Studium schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Genauere Informationen zu den Berufsperspektiven finden Sie hier.
Wer bereits ein Studium abgeschlossen hat und über Berufserfahrung verfügt, für den ist das auf Führungsaufgaben spezialisierte Kontaktstudium die richtige Wahl. Über das Kontaktstudium kann berufsbegleitend der Abschluss Bibliotheks- und Informationsmanagement (Master of Arts) erworben werden.

Stimmen

  • Die Mischung macht's!

    Es ist für uns immer wieder erstaunlich, wie multidisziplinär das Studium der Informationswissenschaften aufgebaut ist. Was den Studiengang aber aus unserer Sicht so einmalig macht, ist das vielfältige Studienangebot. Besonders attraktiv ist die Möglichkeit eines verkürzten Studiums für Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste. Diese Verkürzung um ein Jahr nennen wir "Short-Track". Damit gehen wir auf die besonderen Bedürfnisse von Studieninteressierten ein, die sich beruflich weiterentwickeln möchten.

Besser wissen!

Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.