DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Start-up BW ASAP

Mit fünf Challenges von der Idee zur Innovation

Ihr habt eine Gründungsidee, habt sie vielleicht auch schon einmal während des Semesters angefangen auszuarbeiten, aber wisst noch nicht genau, ob sie auch wirklich funktioniert? Oder ihr seid total überzeugt von einer Idee und wollt sie nun richtig groß machen? Dann macht mit beim Start-up BW Academic Seed Accelerator Program, kurz Start-up BW ASAP.

Start-up BW ASAP ist ein landesweiter Wettbewerb im Rahmen der Landeskampagne „Start-up BW“. Er soll Studierende und Alumni von baden-württembergischen Hochschulen und Universitäten motivieren, ihre kreativen Ideen zu Geschäftsmodellen weiterzuentwickeln und umzusetzen. Alle Teilnehmer durchlaufen hierbei fünf aufeinander abgestimmte Challenges, wobei moderne Ansätze der agilen Start-up-Welt wie Design Thinking, Customer Validation oder Business Model Generation zum Tragen kommen. Ergänzend dazu gibt es Erklärvideos und Experteninterviews zu jeder Challenge. Der Höhepunkt des Wettbewerbs stellt zum Ende jeder Runde der Demo-Day dar, bei dem Teilnehmer ihre Ideen pitchen und attraktive Preise gewinnen können, um weiter durchzustarten.

Was habt ihr davon?

  • Erhaltet nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat für euren Lebenslauf!
  • Rechnet euch das Programm in Höhe von bis zu 3 ECTS für euer Studium an!
  • Gewinnt Wissen, wie ihr eure Geschäftsidee validieren und weiterentwickeln könnt!
  • Präsentiert euch und eure Idee vor einer großen Bühne im Rahmen unseres Finale und profitiert von unserem umfangreichen Netzwerk!
  • Gewinnt attraktive Preise, die euch und eure Geschäftsidee passgenau unterstützen! Erhaltet bis zu 1.000€ und Plätze in Landesacceleratoren, dem Social Impact Lab u.v.m.

Hinter der Durchführung des Wettbewerbs steht die Hochschule der Medien, Uni Hohenheim, Uni Stuttgart, Hochschule Aalen sowie die Hochschule Reutlingen gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg sowie Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau.

Mehr Infos zu Start-up BW ASAP und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr hier

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren