DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Neuer Rektor

Hochschulrat wählt Alexander W. Roos zum Nachfolger von Uwe Schlegel

Der Hochschulrat der Hochschule der Medien (HdM) hat am 23. Juni 2006 einen Nachfolger für HdM-Rektor Professor Dr. Uwe Schlegel gewählt. Dr. Alexander W. Roos, seit 2001 Prorektor der HdM, wird am 1. November neuer Rektor der Hochschule der Medien. Der Senat der Hochschule der Medien befindet am 30. Juni über die Entscheidung des Hochschulrats.

Zur Detailansicht Alexander W. Roos wird am 1. November 2006 neuer Rektor der HdM.

Alexander W. Roos wird am 1. November 2006 neuer Rektor der HdM.

Die Amtszeit des designierten Rektors beträgt sechs Jahre. Von 20 Bewerbern wurden vier Kandidaten ausgewählt und zur Vorstellung eingeladen. Alexander W. Roos wurde im ersten Wahlgang gewählt. Uwe Schlegel freut sich über die Entscheidung des Hochschul­rats und ist überzeugt, dass die HdM den eingeschlagenen Weg weiter verfolgt. Dass mit Roos ein Professor der Fakultät Information und Kommunikation – sie bündelt die Studienangebote der frühern Hoch­schule für Bibliotheks- und Informationswesen, die 2001 mit der ehe­maligen Hochschule für Druck und Medien zur HdM fusionierte - zum Rektor gewählt wurde, wertet er als Zeichen für das fortschreitenden Zusammenwachsen des Hauses.

Alexander W. Roos (44) ist seit 1997 Professor für Betriebswirtschaftslehre im Studiengang Wirtschaftsinformatik. Seine Schwerpunkte sind Management, Organisation, Marketing und Electronic Business. Als Prorektor kümmert sich Roos vorrangig um die Themen Controlling und IT-Dienstleistungen sowie um den in Stuttgart-Vaihingen geplanten Erweiterungsbau für die Fakultät Information und Kommunikation, die derzeit in der Stadtmitte Stuttgarts untergebracht ist.

Uwe Schlegel verabschiedet sich Ende Oktober 2006 in den Ruhestand. Er hatte seine Amtzeit auf Wunsch des Hochschulrats verlängert. Die Rektorstelle der HdM wurde erneut ausgeschrieben, da der Hochschul­rat dem damals gewählten Nachfolger, Professor Dr. Thomas Strot­hotte, am 24. Februar 2006 abgesagt hatte. Die Verhandlungen mit dem gebürtigen Kanadier von der Universität Magdeburg hatten zu keiner Einigung geführt. Er hätte am 1. September den Stab von Uwe Schlegel übernehmen sollen.

Der Rektor wird nach dem seit Januar 2005 gültigen Landeshoch­schulgesetz vom Hochschulrat gewählt. Dem Gremium gehören neun Mitglieder an, fünf Vertreter der Hochschule und vier externe Fach­leute. Dies sind Ernst Elitz, Intendant des Deutschlandradios Köln/Berlin, Klaus Haasis, Geschäftsführer Medienentwicklung der MFG Medien- und Filmgesellschaft in Stuttgart, Dr. Bernd Kobarg, Vor­sitzender der Geschäftsführung der DSV-Gruppe (Deutscher Spar­kassenverlag), Stuttgart, und Dr. Gunter Thielen, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG, Gütersloh. Der Senat aus Professoren, Mitarbei­tern und Studierenden bestätigt die Wahl. Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg ernennt schließlich den Rektor.

Bilder zu dieser Pressemitteilung finden Sie im HdM-Bildarchiv unter dem Monat der Veröffentlichung (06.2006). Die Verwendung des Bildmaterials ist bei Nennung der Quelle vergütungsfrei gestattet. Das Bildmaterial darf nur in Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Pressemitteilung verwendet werden.

VERÖFFENTLICHT AM

23. Juni 2006

KONTAKT

Kerstin Lauer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon0711 8923 2020

WEITERFÜHRENDE LINKS

www.hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Personen
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren