DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Kehrwoche für Auge und Ohr

HdM-Studenten zeigen Kurzfilm über Kehrwoche in der "Conditorei"

Jazz-Lounge-Band "Kehrwoche" und Kurzgeschichten-Autor Martin Kirchhoff treten auf

Wer im Schwabenland wohnt, kennt sie und wer als "Rei'gschmeckter" ins Ländle zieht, wird ihr über kurz oder lang begegnen: der Kehrwoche. Entgegen der landläufigen Meinung ist sie keine willkürliche Erfindung. Was es mit ihr auf sich hat, haben Studenten der HdM in einem Kurzfilm "Die schwäbische Kehrwoche" zusammengefasst.

Den zeigen sie am 20. Oktober 2006 ab 21 Uhr in der Bar "Conditorei" in Stuttgart. Anschließend treten die Jazz-Lounge-Band "Kehrwoche" sowie der Schriftsteller und Kurzgeschichten-Autor Martin Krichhoff auf.

Im Sommersemester 2006 haben neun Studenten des Studiengangs Medienwirtschaft der HdM die Kehrwoche beleuchtet. Herausgekommen ist ein 13-minütiger Dokumentarfilm mit Informationen zu ihrem geschichtlichen Hintergrund. Stimmen aus der Region sowie Tipps und Tricks von Besen-Profis und -Gegnern runden die Produktion ab. "Mit einer Mischung aus Ironie und Ernsthaftigkeit wollen wir einen Überblick zur Institution Kehrwoche geben", erklärt das Kehrwochen-Filmteam. Betreut wurde die Arbeit im Fach Film & Video von Professor Stuart Marlow.



Wann?
20. Oktober 2006, ab 21.30 Uhr

Wo?
Conditorei, Firnhaberstr. 5b, 70174 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

17. Oktober 2006

KONTAKT

Sibylle Mayer, Filmteam
Prof. Stuart Marlow
Telefon0179/9211021
E-Mailsm039@hdm-stuttgart.de
Prof. Stephan Ferdinand, Studiendekan Medienwirtschaft
Band
E-Mailferdinand@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren