Akademisches Auslandsamt

Ein Jahr voll Austauschfieber

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Diesen Gedanken hat das Akademische Auslandsamt der Hochschule der Medien (HdM) in seinem Kalender für das kommende Jahr aufgegriffen. Im Rahmen eines internationalen Fotowettbewerbs waren Studierende, die ein Semester im Ausland oder als Gast an der HdM verbracht hatten, zum Einreichen ihrer liebsten Motive eingeladen. Die Gewinnerbilder wurden in einem Kalender für 2022 verewigt, der ab sofort im Auslandsamt der HdM bereitliegt.

Der Kalender für das Jahr 2022 mit Motiven aus Nah und Fern weckt die Austauschlust (Foto: Akademisches Auslandsamt).

Der Kalender für das Jahr 2022 mit Motiven aus Nah und Fern weckt die Austauschlust (Foto: Akademisches Auslandsamt).

Bedingt durch die Reisebeschränkungen in der Corona-Krise konnte weniger Studierendenmobilität stattfinden, sowohl von als auch an die Hochschule der Medien. Dennoch erreichten das Auslandsamt seit Beginn des Wettbewerbs regelmäßig neue Fotos aus allen Ecken der Welt. Mitte Juni endete die Einreichungsfrist, anschließend begann die Sichtung der Beiträge. Keine einfache Aufgabe, beschreibt Martina Schumacher, Leiterin des Akademischen Auslandsamts: „Wir haben viele tolle Fotos zugesendet bekommen und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre ganz eigenen Erfahrungen im Ausland gesammelt. Am Ende mussten wir uns für eine Motivauswahl entscheiden, und wir haben diese Entscheidung gemeinsam im Team getroffen."

13 Motive

Für den Kalender hat das Akademische Auslandsamt 13 Gewinnermotive ausgewählt. Sie geben einen bunten Eindruck davon, wie vielfältig die Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt bei einer der über 120 Partnerhochschulen der HdM sind, und sollen auch bei diesen die Lust auf ein Auslandssemester in Stuttgart wecken. Die Motivauswahl berücksichtigt Ziele in Nah und Fern und vermittelt, welche bleibenden Erinnerungen ein Auslandssemester oder -praktikum ermöglicht.

Abholbereit im Auslandsamt

Doch nicht nur dem Auslandsamt ist die Motivauswahl schwergefallen. Auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer standen angesichts der unzähligen besonderen Momente ihrer Zeit im Ausland vor der Qual der Wahl. Feliks Voloz, der ein Semester an der Tallinn University in Estland verbrachte, bestätigt: „Sehr schwer fiel mir die Entscheidung, aus dem Haufen an Bildern nur fünf auszusuchen." Seine Entscheidung hat sich gelohnt, denn eines seiner Bilder ist im Kalender abgedruckt. Auch Cara Mia Schneider hat während ihres Semesters in Tampere, Finnland, viel erlebt und Motive „von meinem Road Trip über Finnland, Norwegen und Schweden nach Hause" eingereicht.

Den Kalender kann ab sofort kostenlos im Akademischen Auslandsamt abgeholt werden.

Felix Kupferer

VERÖFFENTLICHT AM

13. Juli 2021

KONTAKT

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Martina Schumacher

Akademisches Auslandsamt

Telefon: 0711 8923-2039

E-Mail: schumacher@hdm-stuttgart.de

Felix Kupferer

Akademisches Auslandsamt

Telefon: 0711 8923-2045

E-Mail: kupferer@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.